Sanierung der Wärmeerzeugung für die Heizung

# 467498

Erfolgreich abgeschlossen

Region

6318 Walchwil

Ausgeschrieben bis

10.06.2016

Beschreibung

Ersetzen des Elektro-Blockspeicher durch eine split Luft-/Wasser-Wärmepumpe (evtl. andere Alternativen)
Demontage: Aus- und Abtransport sowie fachgerechte Entsorgung der bestehenden Heizungsanlage, Warmwasseraufbereitung und allen nicht mehr benötigten Leitungen und Armaturen.

Wärmepumpe mit minderst Wärmeleistung bei A-7/W35 = 17.5kW

Warmwasserspeicher Inhalt 400 Liter

Pufferspeicher Inhalt 400 Liter

Wartungsheft & Vignette

Armaturen / Leitungen:
Liefern sämtlicher für den Betrieb notwendigen Armaturen und Leitungen wie: Druckausdehnungsgefäss, Absperrarmaturen- Kugelkesselhahnen, Thermometer, Expansionsgefäss

Transport / Montage

Stellen und montieren der neuen Anlage

Erstellen der neuen Heizungsverbindungsleitungen, von der Wärmepumpe auf den Pufferspeicher, den Warmwasserspeicher und von dort auf die bestehenden Heiz-Verteilleitungen geführt.

Anpassen der bestehenden Kalt- und Warmwasserleitungen an den neuen Warmwasserspeicher

Montage sämtlicher Komponenten um den einwandfreien Betrieb der Anlage zu gewärhleiten

Füllen der Anlage mit demineralisiertem Wasser und entlüften der Heiuzungsanlge

Sämtliche Materialien franko geliefert und montiert, inkl. Druckprobe, Probeheizung, Inbetriebsetzung und Instruktion

Mengen- und Massangaben

Keine Angabe / Weiss nicht

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Keine Angabe / Weiss nicht

Besonderheiten

Kubische Berechnung nach SIA 416
Untergeschoss 505.74 m3
Erdgeschoss 718.92 m3
Obergeschoss 387.52 m3
Total 1623.27 m3

Berechnungen anrechenbare Geschossfläche
Untergeschoss 112.36 m2
Erdgeschoss 192.56 m2
Obergeschoss 94.74 m2
Total 399.65 m2

Baujahr Liegenschaft 1978

  Ausschreibung drucken