Kellerdecke isolieren

# 479117

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5605 Dottikon

Ausgeschrieben bis

26.08.2016

Beschreibung

Kellerdecke isolieren. EPS-Platten an Decke kleben, XPS-Plattenstreifen auf erdberührenden Wänden kleben (raumseitig)

Mengen- und Massangaben

4.1 Bauseits: Abdeckarbeiten und Teilräumung der Räume, Baureinigung

4.2 Untergrund vorbereiten: von Staub befreien, best. Altanstrich anschleifen (Schleifer mit gleichzeitigem Absauger). Grobe Überzähne mit Ausgleichsmörtel ausgleichen, grobe Überzähne abschlagen (soweit wie nötig)
Ausmass pauschal

4.3 Wärmedämmung Decke ohne Hindernisse (zum sichtbar lassen)
EPS 15 kg/m2, 120mm stark, weiss, Wärmeleitfähigkeit, 0,038 W/(m·K) oder tiefer, mit Klebemörtel (Rand-/Streifenverfahren mit Mittelpatsche, z. B. Fixit 450) auf Decke kleben, Platten versetzt aufkleben
Ausmass 24.5 m2

4.4 Wärmedämmung Decke mit Hindernissen durch Leitungen (zum sichtbar lassen)
Gleiches Material wie in Pos. 4.3
Ausmass 5 m2

4.5 Wärmedämmung Wand, Oberkant Decke, zum Verputzen
XPS 60mm stark, Streifen 600 mm Breite, mit Oberflächenprägung und Stufenfalz Swisspor XPS
300 GE SF(z.B. Swisspor XPS 300 GE SF, vollflächig auf Betonwand geklebt, Mörtel mit Zahntraufel horizontal abgezogen
11,8 Laufmeter
Ausmass 7,1 m2

4.6 Wärmedämmung Wand, im Bereich Aussentreppe, zum Verputzen
Gleiches Material und Verklebung mit Wand wie bei Pos. 4.5, inkl. Anschluss an best. XPS-Dämmung, mit Hindernissen (Leitungen)
85cm breit, 226cm hoch
Ausmass 2 m2

4.7 Ausschnitte in EPS-Dämmung für Lampenstellen, Schlaufdosen etc. (ca. 10x10 bis 15x15cm)
Ausmass 3 Stück

4.8 Verputz der XPS-Platten in Pos. 4.5 und 4.6, vollflächig, feine Körnung, zum bauseitigen Streichen
Ausmass 9,1 m2

4.9 Eventualposition: Verputz der EPS-Platten vollflächig, feine Körnung
Ausmass 29,5 m2

Angaben zu den Materialien

siehe Beschreibung

Beschreibung der aktuellen Situation

siehe Beschreibung

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken