Mauersteine in Beton versetzen

# 486826

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3053 Münchenbuchsee

Ausgeschrieben bis

09.10.2016

Beschreibung

Um der Hecke (Liguster) mehr Erde zur Verfügung zu stellen, muss eine Mauer mit Mauersteinen (in Beton verlegt) erstellt werden.Dazu muss ein Aushub gemacht werden, in Beton versetzt und die Steine müssen untereinander verklebt werden. Trennvlies auf Mauerrückseite verlegen. Erde muss aufgefüllt werden (2 m3) Bei den Mauersteinen wird es vermutlich um Santuro Weinbergmauer 1-steitig gespalten handeln.
Gebraucht wird:
-Beton CEM250/0-16mm 0.6 m6
- Vliesmatte 5 m2
- Blaukleber Sika Dur 31, 2 KG.
Es muss um den Lüftungsschaft der Tiefgarage herum gemauert werden, resp. die Betonkante zum Liguster darf/muss benutzt werden um die Erdfläche nicht zusätzlich zu verringern. Dazu müssen einige Steine geschnitten werden um eine gleiche Höhe der Mauer zu gewährleisten.
Um in den Garten zu gelangen muss der weisse Zaun an einer Stelle demontiert werden und evtl. ein Ligusterstrauch ausgemacht werden oder zusammen gebunden werden. Der Strauch muss wieder eingesetzt werden

Mengen- und Massangaben

ca 10 Meter

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Direkter zufahrt mit Fahrzeug nicht möglich, ca. 20-30 Meter mit Schubkarre

  Ausschreibung drucken