Dachsanierung

# 51644

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8008 Zürich

Ausgeschrieben bis

30.06.2008

Beschreibung

Steildach 81 m2
Abbrucharbeiten: Fistziegel gepflastert, Schneefang, Leiterhalter , Eternitverkleidungen an zwei Lukarnen
Abdecken der Ziegelflachdecke , reinigen und aussortieren der Ziegel, Abbruch von Schindelunterzug und Lattung (Ziegellattung 24/48, Contrelattung 24/48, Schindellattung 24/48)

Steildachisolation: Unterdachfolie, Steinwolle 120mm

Holzarbeiten: Ziegelleisten bei Lukarnen, Zielgellattung 30x50, Trauffbretter, Fistlattung 60x50

Ziegeldachfläche:Eindecken der alten noch guten Falzziegel (ca 70 m2) Liefern und eindecken von neuen Falzziegeln auf der Lukarne, Montieren von Fistziegel an Fist und Lukarnen

Metallarbeiten: Seitliches und frontales Verkleiden von zwei Lukarnen (gross: 3m breit, 2 m tief, klein: 2 m breit, 1 m tief)
Erneuerung der Regenrinne ( 2 x 5,5m), Montage von Schneefang 3/8" und Leiterhalter

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

Die alten Ziegel können teilweise benützt werden, ca 10% Neuziegel erforderlich
Die Offerte sollte idealerweise die Spengelerarbeiten und auch den Gerüstebau mitenthalten.

Beschreibung der aktuellen Situation

Es handelt sich um ein Steildach eines Einfamilienreihenhauses mit insgesamt 81m2 Bedachungsfläche. Das Dach verfügt über zwei Lukarnen die verkleidet werden müssen, zwei intakten kleinen Dachfenstern und einen Sonnenkollektor, dies reduziert die zu revidierende Dachfläche.

Das Nachbardach wurde letztes Jahr revidiert, im Photo erkennen Sie die Situation im Unterdach.
Das betreffende DAch wurde 1999 mit Isoflock isoliert.

Besonderheiten

Der Zeitpunkt der Dachrevision ist offen. Es müsste jedoch dieses Jahr gemacht werden. Auch eine Offerte für den Winter ist möglich möglich.
Das Haus ist 3 Stockwerke hoch.Es bestehen keine direkten Zufahrtmöglichkeiten bis ans Haus aber Parkplatz 8 m vor dem Haus

  Ausschreibung drucken