Erneuerung Sanitärarbeiten Altbau

# 54968

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8006 Zürich

Ausgeschrieben bis

05.07.2008

Beschreibung

In einer Altbauwohnung im 1.OG in Zürich müssen folgende Arbeiten ausgeführt werden:

Die alten Apparate wurden bereits entfernt, jedoch nicht die Wasser und Abwasseranschlüsse

Küche
-Alle Wasser abführenden Leitungen müssen ersetzt werden (bis zum Anschluss ans Fallrohr)
-Alle Wasserzuführenden Leitungen müssen ersetzt werden (bis zu den Wasserführenden Steigleitungen -kalt und warm- im stillgelegten Kamin). Ca. 4 Meter Abstand von der Armatur bis zu den Steigleitungen. Ca. 2 Meter Abstand vom Syphon bis zum Fallrohr.
-dazugehört das Bohren und Fräsen der Schlitze (Backsteinbau)
-4 Meter Gasleitung demontieren
-Anschluss für Spühle und Geschirrspühler erstellen
-Handspühle und Geschirrspühler an Wasser und Abwasser anschliessen
-Abzughaube muss mit dem stillgelegten Kamin mit einem Kanal verbunden werden (ca. 2 Meter)
-Anschluss von einem Radiators an die Zentralheitung

WC
-Alle Wasser abführenden Leitungen müssen ersetzt werden (bis zum Anschluss ans Fallrohr)
-Alle Wasserzuführenden Leitungen müssen ersetzt werden.
Sehr kurze Distanzen da WC nur 2 qm hat.
-dazugehört das Bohren und Fräsen der Schlitze (Backsteinbau)
-Installations und anschliessen eines WC Vorwandelementes
-Installation und anschliessen eines WC
-Montage und anschliessen eines neuen Waschtisches
-Einbau eines Ventilators (ohne Elektroanschlüsse) in eine Trockenbauwand und Abluftkanal ca. 2 Meter. Der Abluftkanal muss ins Freie abgeleitet werden. Fenster oder Mauerdurchbruch wird vom Auftragnehmer erstellt.

Badezimmer
-Alle Wasser abführenden Leitungen müssen ersetzt werden (bis zum Anschluss ans Fallrohr). Abstand Waschtisch & Whirlpool zum Fallrohr ca. 2 Meter.
-Alle Wasserzuführenden Leitungen müssen ersetzt werden (bis zu den wasserführenden Steigleitungen -kalt und warm- im stillgelegten Kamin). Abstand zum Whirlpool ca. 3 Meter, Abstand zum Waschtisch ca. 2 Meter.
-Installation eines Warmwasserzählers
-dazugehört das Bohren und Fräsen der Schlitze (Backsteinbau)
-Anschlüsse für einen Doppelwaschtisch und einen Whirlpool vorbereiten
-Oberhalb des Whirlpools eine Duschbrause fest installieren
-Doppelwaschtisch, Whirlpool und Dusche an die Wasser zu und abführenden Leitungen anschliessen
-Doppelwaschtisch ca. 5 Meter weit ins Badezimmer transportieren
-Whirlpool vom Keller in den 1. Stock bringen und montieren (ohne Elektroanschlüsse)
-Demontage von 3 Meter Gasleitung
-Einbau eines Ventilators (ohne Elektroanschlüsse) direkt in den stillgelegten Kamin
-Installtion eines Radiators ohne Anbindung an die Zentralheizung

Schlafzimmer
-1 Radiator an die Zentralheizung anschliessen
6 Meter Rohre der Zentralheizung erneuern (das Wasser in der Zentralheizung ist schon entleert und muss nach den Arbeiten wieder aufgefüllt werden)

Waschküche
-Wasseranschlüsse für 3 Waschmaschinen vorbereiten (zuführende und abführende Leitungen)
-eine neue Waschmaschine ans Wassser und Abwasser anschliessen

Alle Materialien stellt der Auftragnehmer mit Ausnahme der unten aufgeführten.

Folgende Materialien stellt der Auftraggeber:

Whirlpool, Dusche
Warmwasserzähler
erwähnte Waschtische (Lavabo)
2 Venilatoren und Küchenabzug
Waschmaschine
Geschirrspühler und Handspühle
Alle Armaturen und Abflussgarnituren, Syphon
alle erwähnten Radiatoren
WC Schüssel und Unterputzspühlkasten (WC Vorwandelement)

Allgemeines:
Alle wasserzuführenden- und abführenden Leitungen und Heizungsrohre sind unter Putz zu legen.
Der Offertenpreis soll alles inklusive sein, daher die beschriebenen Arbeiten inklusive MwSt.,Planung, Transporte, Entsorgung, etc. Daher ohne vorgängige weitere schriftliche Vereinbarungen wird nur der abgemachte Preis bezahlt. Behördliche Vorschriften werden eingehalten und die Kommunikation mit den Behörden wo notwendig besorgt der Auftragnehmer. Der Auftragnehmer gibt auf die oben aufgeführten Arbeiten 2 Jahre Garantie. Die Bausstelle kann nach Absprache besichtigt werden.

Ich bezahle prommt und pünktlich nach Abschluss der Arbeiten.


Vielen Dank für Ihre geschätzte Offerte.

Martin Stäheli

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

1. OG, kein Lift im Haus. Das Haus ist bewohnt ausser die erwähnte Wohnung.

  Ausschreibung drucken