Entwässerung Kellermauer (Aussenbehandlung, Entwässerung)

# 62057

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8967 Widen

Ausgeschrieben bis

08.09.2008

Beschreibung

Entwässerung der Kellermauer
Blockstufen, Betonsteine und Bollensteine entfernen und aufbewahren. Betonfundamente abspitzen und entsorgen. 1 bis 1,5 Meter tiefen Graben ausheben. Kellerwand reinigen und mit Schwarzanstrich abdichten. Sickerrohr verlegen, mit Sickerkies überdecken und mit Trennflies abdecken. Aushub wieder in Grube füllen und verdichten. Betonstufen mit Mörtel auf Beton versetzen.
Terrasse wieder instandsetzen.

Mengen- und Massangaben

Länge des Grabens 8.3 Meter plus 1.6 Meter um die Hausecke.
Tiefe des Grabens 1 bis 1.5 Meter
Breite des Grabens 1 Meter
10 Blockstufen a 97 x 36

Angaben zu den Materialien

Schwarzanstrich
Sickerfolie
Sickerrohr
Sickerkies
Trennflies
Beton

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Der Hausmauer entlang befinden sich zwei Kellerschächte (150 mal 57 cm und 130 mal 57 cm) die wahrscheinlich umgraben werden müssen? Siehe auch Foto dazu.

  Ausschreibung drucken