Verlegung Laminatboden

# 88452

Erfolgreich abgeschlossen
DSCN1447.JPG

Region

4303 Kaiseraugst

Ausgeschrieben bis

27.02.2009

Beschreibung

Ich miete eine Gewerberäumlichkeit in Kaiseraugst, diese Räumlichkeit ist bis jetzt noch leer, als Boden ist bis jetzt nur ein Betonboden, für meinen Club werde ich einen Laminatboden verlegen. Sämtliches Material steht zur Verfügung. Es wird ein Laminatboden mit Klickfunktion zur Verfügung gestellt. Ebenfalls werden die Kunststofffolie, Unterlegematte und Sockelleisten zur Verfügung gestellt.

Alles übrige muss vom Auftragnehmer besorgt werden (Zuschneiden, Laminatverlegewerkzeug, sonstiges Material für Verlegung sowie Kleinstteile)

Bitte um detaillierte Offerte für das Verlegen des Laminatbodens.

Mengen- und Massangaben

Der ganze Raum hat knapp 210m2 davon müssen 200m2 verlegt werden (WC-Raum muss nicht verlegt werden)
Zudem müssen ca. 80m2 Sockelleisten verlegt werden (inkl. den Säulen)

Angaben zu den Materialien

Folgendes Material wird zur Verfügung gestellt:
-Klicklaminat 210m2
-Unterlegematte 210m2
-Kunststofffolie 223m2
-Sockelleiste 86m

das übrige Material muss vom Auftragnehmer bereitgestellt werden, allfällig fehlende Materialien bitte in der Offerte erwähnen und pauschal berechnen.

Beschreibung der aktuellen Situation

momentan ist es auf der ganzen Fläche ein Betonboden, siehe Beilage. Es muss nichts entfernt werden. Grundsätzlich kann direkt mit dem Verlegen begonnen werden.

Im Raum hat es 2 Säulen, um welche herumgelegt werden muss. Zudem hat es weitere 12 Säulen an den Wänden, um diese Säulen muss ebenfalls herumgelegt werden. (siehe Grundrissbeilage)

Besonderheiten

Liegenschaft ist im ersten Stock.
Grussriss ist 1:100
(kann kleine Abweichungen enthalten, da selbst gemachter Grundriss)

  Ausschreibung drucken