Isolation Kellerdecke in Vorratsraum

# 90812

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4204 Himmelried

Ausgeschrieben bis

07.04.2009

Beschreibung

Isolieren einer nicht beheizten Decke in einem Vorratsraum: Dieser Raum liegt unter unserer Küche. Da er nicht beheizt ist, ist der Boden um im Winter sehr kalt. Mit der Isolation soll dieses Problem gelöst werden.

Mengen- und Massangaben

Der Raum verfügt über ca. 6,5 M2 Fläche

Angaben zu den Materialien

Isolation z.B. Hartschaumplatten oder gebräuliches, den Vorschriften entsprechendes Material. Scheinbar ist mind. 100 mm Stärke üblich, bzw. optimale Dicke nach Vorschrift. Platten sollten sauber verarbeitet werden (Kältebrücken sind zu verhindern). Am besten verklebt mit Betonkleber. Grund: im Beton der Decke sind Heizungsrohre verlegt, welche nicht beschädigt werden sollen. Ggfl. sauberes "verputzen" der Platten. Streichen würde in Eigenleistung gemacht.

Beschreibung der aktuellen Situation

Die Betondecke ist roh und unbehandelt. Sie ist auch nicht übermalt. Besonderes: Auf der einen Seite (siehe Photo) verlaufen Abwasserrohre: Die Isolation müsste hier sauber an die Rohre angepasst werden.

Besonderheiten

Termin: im Prinzip ab sofort möglich, spätestens bis Ende Mai erledigt. Kann auch kurzfristig (z.B. als "Lückenbüsser"-Arbeit) erledigt werden. Barzahlung bei Fertigstellung möglich.

  Ausschreibung drucken