Rasen vertikutieren, nachsäen, düngen

# 94495

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8332 Russikon

Ausgeschrieben bis

10.04.2009

Beschreibung

Rasen vertikutieren und anschliessend mit Grani-Top (oder gleichwertiges Produkt) einsanden/einarbeiten um spätere Moosbildung zu mindern. Falls notwendig nachsäeen (je nach Fläche mit normalem Rasen und Schattenrasen). Gesamte Fläche düngen. Das ausgearbeitete Grüngut muss abtransportiert und entsorgt werden.

Mengen- und Massangaben

Rasen bestehend aus drei Flächen Total ca. 280 m2

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Ein Teil des Rasens (ca. 75 m2) wurde letztes Jahr neu angesät. Der gesamte Rasen (neu und alter Teil) war letzten Sommer sehr grün und dicht und sah sehr schön und gesund aus. Der nicht neu angesäte Rasen wurde letztes Jahr vertikutiert. Gemäss meinen Recherchen im Internet leidet der Rasen offenbar an einer Pilzerkrankung die über den Winter entstanden ist. Ca. im September entstanden kreisrunde Flächen welche gelb wurden. Der Rasen weist nun flächig viele trockene, gelbe Stellen auf (sieht aus wie Stroh). Auch hat sich an einzelnen Stellen wieder Moos gebildet. Bitte berücksichtigen allfällige zusätzlichen Massnahmen welche neben dem Vertikutieren getroffen werden müssen, um den Rasen wieder in Schwung zu bringen.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken