Handwerkerbörse: In 4 Schritten den idealen Handwerker finden

Eine lange Liste an handwerklichen Arbeiten trifft auf eine Vielzahl unterschiedlicher Fachmänner: Mit unseren vier Schritten können Sie eine zielgerichtete Offertanfrage formulieren und wissen genau, wie Sie in der Handwerkerbörse den richtigen Fachmann für ihre Arbeit finden.

Junger Handwerker recherschiert

Jeder kennt diese Situation: Sie sind gerade frisch in ihre neue Wohnung gezogen und es muss noch allerhand erledigt werden.

Vom Kücheneinbau, über das Anbringen der Steckdosen und Malen der Wände bis zum Verlegen des Parkettbodens – die Arbeiten häufen sich an und Sie benötigen Hilfe.

Doch nach welchem Fachmann sollen Sie suchen? Welcher Handwerker übernimmt welche Aufgaben? Wo und wie genau finden Sie den richtigen Experten?

Im Folgenden klären wir Ihre wichtigsten Fragen rund um das Thema Handwerkerbörse und zeigen mit unseren Tipps, wie Sie durch eine Offertanfrage auf renovero.ch den bestmöglichen Handwerker finden.

Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen:

1. Wann benötigen Sie einen professionellen Handwerker?

Es gibt typische Arbeiten in der Wohnung oder im Haus, mit denen Sie als Laie Schwierigkeiten haben. Vor allem wenn es um Fertigkeiten geht, die mit Starkstrom zu tun haben, kann es gefährlich werden.

Hierbei ist das Anschliessen eines Herds oder das Anbringen einer Steckdose gemeint. Doch auch andere Arbeiten wie der Aufbau einer kompletten Küche, das Verlegen von Fliesen oder Streichen der Fensterrahmen bringen Sie an Ihre Grenzen.

In genau diesen Situationen sollten Sie einen erfahrenen Handwerker zu Rate ziehen, der Sie bei Ihren Arbeiten unterstützt oder diese vollständig übernimmt. Die weiteren drei Fragen helfen Ihnen bei der Suche nach einem geeigneten Experten:

  • Welchen Handwerker benötige ich?
  • Was für Aufgaben fallen an?
  • Wie suche ich nach einem geeigneten Handwerker?

2. Welche Handwerkergruppen gibt es und wen benötigen Sie für was?

Der Handwerksberuf umfasst viele Berufsfelder, die sich in ihren Aufgaben stark voneinander unterscheiden. Um zu wissen, wen genau Sie für Ihre jeweilige Arbeit beauftragen wollen, ist es wichtig zu wissen, welcher Fachmann für welches Fachgebiet zuständig ist.

Maler und Lackierer

Maler und Lackierer sind Facharbeiter, die Anstriche und alle sichtbaren und nicht sichtbaren Vor- und Schlussbeschichtungen an Wänden und Decken im Innen- und Aussenbereich vornehmen.

Zudem sind sie für die Beschichtung von Aussenflächen zuständig, um diese vor Korrosionen zu schützen.

Zu den typischen Arbeiten zählen das Lackieren von Fensterrahmen und Türen, das Streichen von Innenräumen und Aussenfassaden und das Tapezieren von Wänden.

Installateur

Der Aufgabenbereich des Installateurs umfasst das Berufsbild des Gas- und Wasserinstallateurs und des Heizungs- und Lüftungsbauers. Zusammenfassend handelt es sich hier um den Beruf des Anlagenmechanikers, der auch für das Feld der Elektrotechnik zuständig ist.

Dieser übernimmt klassische Aufgaben wie das Anschliessen von Waschmaschinen, Steckdosen oder Lampen, das Anbringen von Heizungen oder Toiletten oder die Reparatur ebendieser.

Plattenleger

Hierbei handelt es sich um das Berufsfeld des Fliesenlegers, der Plättli im Bad- und Küchenbereich, aber auch im Flur oder auf dem Balkon und im Aussenbereich verlegt. A

usserdem kümmert er sich vor und nach dem Verlegen um das Verfugen und um eine fachgerechte Grundierung der Fläche.

Bodenleger

Der Bodenleger ist für den Einbau und die Reparatur verschiedener Fussbodenarten zuständig. Er prüft den vorgefundenen Untergrund oder stellt einen neuen her. Seine typischen Aufgaben sind das Verlegen von Parkett-, Laminat-, PVC- und Teppichboden.

3. Anfallende Arbeiten in Wohnung oder Haus

Um den idealen Handwerker zu finden, müssen Sie sich vorab darüber im Klaren sein, welche Arbeiten wo verrichtet werden müssen. Dabei hilft Ihnen folgende Checkliste:

  • Auflistung der Arbeiten nach Küche, Badezimmer, verschiedenen Wohnräumen und des Aussenbereichs
  • Genaue Grösse der zu bearbeitenden Wand-, Decken- oder Bodenfläche
  • Genaues Ausmessen aller zu bearbeitenden Räume
  • geplantes Budget

Hier erfahren Sie mehr über Handwerkerkosten.

4. Die erfolgreiche Suche nach einem Handwerker

Das Internet hat die gelben Seiten im Branchenverzeichnis überholt: Die zunehmende Digitalisierung hat auch vor dem Handwerksbereich nicht Halt gemacht und ist bei der Suche nach einem Fachmann zum beherrschenden Medium geworden.

Die Vorteile von renovero.ch

Auf renovero.ch können Sie mit einer präzisen, aber unverbindlichen Offertanfrage Ihren geeigneten Handwerker finden. Ihre Vorteile bei der Suche auf renovero.ch:

  • grössere Auswahl an Handwerkern
  • direkter Überblick von Handwerkern in Ortsnähe
  • einfaches Einholen von Angeboten
  • besseres Vergleichen von Angeboten und Kostenaufstellungen
  • einfaches Überprüfen von Bewertungen der Handwerker über das Bewertungssystem von renovero.ch.

Bei renovero.ch den idealen Fachmann finden

Ein Haufen an handwerklicher Arbeit zu Hause ist fast so überfordernd wie die Suche nach einem geeigneten Handwerker selbst. Doch die vier genannten Schritte helfen Ihnen, Licht ins Dunkle zu bringen.

Jetzt wissen Sie, welchen Handwerker Sie genau benötigen, strukturieren anhand der Checkliste ihre anfallenden Arbeiten und können mit diesem Wissen eine detaillierte Offertanfrage stellen. Auch wird es für Sie kein Problem darstellen, aus den Angeboten das für Sie passende auszuwählen.

Sie können bei renovero.ch eine kostenlose und unverbindliche Anfrage stellen und von den Bewertungen früherer Auftraggeber im Bewertungsportal von renovero.ch profitieren. Ihr ideales Angebot ist so nur noch einen Mausklick weit von Ihnen entfernt.