Schreinerei finden: 5 Tipps zur Bewertung der Experten

Wer die passende Schreinerei finden möchte, kann zwischen verschiedensten Holzexperten und Betrieben wählen. Damit Sie im Anbietervergleich den Überblick behalten, geben wir Ihnen in diesem Artikel fünf Tipps zur Bewertung von Schreiner-Offerten.

schreinerei-finden.jpg

Ob den Schrankbau für herausfordernde Dachschrägen oder die Lust auf das eine oder andere extra für Sie angefertigte Mobiliar – wenn es um Massarbeit geht, ist ein Fachmann gefragt.

Nutzen Sie effektiv die Vielfalt der eingehenden Offerten auf renovero.ch, um die passende Schreinerei zu finden. Jeder relevante Schwerpunkt eines Auftrags kann einen anderen Spezialisten fordern.

Wir wollen, dass Sie genau den passenden Schreiner ausmachen und geben Ihnen daher im folgenden Artikel fünf Tipps zur Suche und Bewertung der Holzexperten.

Oder wissen Sie bereits, was zu tun ist? Dann können Sie Ihr Projekt jetzt unverbindlich ausschreiben und schnellstmöglich Offerten von bewerteten Handwerkern vergleichen:

Was macht eine gute Schreinerei aus?

Je nachdem, welche Punkte Ihnen bei einer Holzanfertigung besonders wichtig sind, kann eher der eine oder der andere Schreinermeister für Ihren Auftrag die beste Wahl sein.

Tipp 1: Praktisch, gut und günstig? Listen Sie Ihre Prioritäten auf

Stellen Sie sich als Erstes die Frage, welchen Anforderungen das Endergebnis gerecht werden muss. Besonderheiten der Raumstruktur oder bestimmte Materialwünsche können wichtige Kostenfaktoren darstellen und sollten daher so früh wie möglich bedacht werden.

Je nachdem, ob die Anfertigung für Küche, Bad oder Schlafzimmer gedacht ist, machen sich besonders hitzebeständige, wasserabweisende oder auch wärmespeichernde Eigenschaften hölzerner Oberflächen auf Dauer bezahlt.

Listen Sie diese Anforderungen und Eigenschaften genau auf und priorisieren Sie diese.

Hier erfahren Sie zum Beispiel mehr über das Bauen einer Veranda.

Tipp 2: Von der Vielfalt profitieren – holen Sie möglichst viele Offerten ein

Nutzen Sie das weite Feld an Offerten, das Ihnen online zur Verfügung steht und lassen Sie sich Offerten von vielen verschiedenen Schreinereien zusenden. Seien Sie aber bei der Formulierung Ihrer Offertanfrage auf renovero.ch dennoch so spezifisch wie möglich.

Je mehr Details Sie dem Schreiner im Voraus verraten, umso besser können sich potenzielle Fachbetriebe auf Ihre Bedürfnisse einstellen und Ihnen bereits individuell angepasste Kostenvoranschläge zusenden.

Tipp 3: Der Blick hinter den Preis – vergleichen Sie effektiv

Wer von der Vielfalt an Online-Offerten wirklich profitieren möchte, muss die verschiedenen eingehenden Offerten jetzt nur noch effektiv vergleichen. Werfen Sie einen genauen Blick auf die einzelnen Dienstleistungen hinter dem Preis.

Auf renovero.ch können Sie daher nach Ihrer kostenlosen Offertanfrage alle eingehenden Offerten in einer überschaubaren Liste vergleichen.

Sie können die Schreiner ausserdem bei Rückfragen und Zweifeln direkt über das System kontaktieren und ein persönliches Vorgespräch oder die gemeinsame Inspektion der Begebenheiten vor Ort vereinbaren.

Auf diese Weise werden Sie einen guten Eindruck der Serviceleistung erhalten und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis lässt sich besser einschätzen.

Tipp 4: Das Schreinern will gelernt sein – achten Sie auf Qualifikation und Berufserfahrung

Das passende Holz zu bestimmen und in die perfekte Form zu bringen, bedarf nicht nur Talent, sondern erfordert vor allem viel Übung und konkretes Fachwissen.

Daher sollte in einer vollständigen Offerte auch stets die jeweilige Qualifikation und Berufserfahrung des Schreiners erwähnt werden.

Die Ausbildung zum Schreiner EFZ

Die Grundausbildung zum Schreiner EFZ dauert in der Schweiz vier Jahre.

Anschliessend kann das Verbandsdiplom zum Fertigungsspezialisten VSSM/FRM oder die Berufsprüfung zum Projektleiter bzw. Produktionsleiter mit eidgenössischem Fachausweis absolviert werden.

Schreinermeister zertifizieren sich durch die höhere Fachprüfung.

Aber auch ein akademischer Abschluss als Diplomtechniker HF Holztechnik mit der Vertiefung Schreinerei oder ein Bachelor of Science in Innenarchitektur sprechen für einen gut qualifizierten Ansprechpartner.

Tipp 5: Ein guter Ruf eilt voraus – werfen Sie einen Blick auf Referenzen und Kundenfeedback

Natürlich verlangt ein Schreinerauftrag ein hohes Mass an handwerklichem Geschick. Da es sich um eine Massanfertigung handelt, sollte aber auch der optische Anspruch nicht ausser Acht gelassen werden.

Bevor Sie also eine Massanfertigung in Auftrag geben, lohnt sich ein Blick auf die bisherigen Arbeiten.

Wenn Sie zudem gerne wissen möchten, wie es um die Zuverlässigkeit und allgemeine Arbeitsweise der Schreinereien bestellt ist, empfehlen wir, unser Bewertungssystem auf renovero.ch zu Rate zu ziehen.

Sie profitieren hierbei von den unmittelbaren Erfahrungen unserer Nutzer mit den Holzexperten und können das Kundenfeedback in Ihre Bewertung miteinbeziehen.

Mit renovero.ch die richtige Schreinerei finden

Behalten Sie bei einem Schreinerauftrag stets die eigenen Anforderungen klar vor Augen. So erkennen Sie früh, welche Experten sich am besten für die Umsetzung eignen und haben mit klar festgelegten Prioritäten wichtige Auswahlkriterien während des Anbietervergleichs zur Hand.

Da Sie nun wissen, worauf es bei der Suche nach der passenden Schreinerei ankommt, haben Sie hier auf renovero.ch jetzt die Möglichkeit, eine kostenlose und unverbindliche Offertanfrage zu formulieren.

Sie können gleich darauf Angebote von Schreinereien vergleichen und profitieren durch das Bewertungssystem auf renovero.ch direkt von den Erfahrungen anderer Nutzer mit den Anbietern.