Auftrag richtig erfassen

Um möglichst genaue Offerten und Preise zu erhalten, ist es wichtig, dass Sie Ihr Projekt so genau wie möglich beschreiben. Das hilft den Handwerkern den Aufwand genau abzuschätzen und schützt Sie somit vor ungeahnten Kosten, die zum Beispiel durch ungenaue Materialangaben oder falsche Flächenangaben entstehen können.

Allgemein

Wichtig ist, dass Sie einen Auftrag pro zu erledigende Arbeit erfassen. Somit erhalten Sie mehr und vor allem genauere Offerten von unseren Spezialisten. 

Beispiel: Sie möchten Ihr Wohnzimmer renovieren. Sie möchten die Wände neu streichen, den Boden erneuern und ein massangefertigtes Sideboard.

Um genaue Offerten zu erhalten, sollten Sie dies in 3 Aufträge teilen:

  • Wohnzimmerwände streichen (Maler)
  • Boden erneuern (Bodenleger)
  • Massangefertigtes Sideboard (Schreiner)

Wenn Sie pro Auftrag eine Offertanfrage erfassen, können sich die Spezialisten darauf bewerben. Erfassen Sie hingegen nur einen Auftrag, bewerben sich weniger Handwerker (in diesem Fall nur «Allrounder») und Ihnen fällt der Vergleich schwerer, da die Offerten stärker variieren können.

Worum geht es bei der Anfrage?

Wählen Sie einen passenden, kurzen Titel (2-4 Worte), welcher zu der auszuführenden Arbeit passt.

Beispiel: 14m2 Parkett verlegen oder 2½ Zimmer Wohnung streichen

Was soll genau gemacht werden?

Die Beschreibung ist das Herzstück Ihrer Offertanfrage. Diese sollte möglichst genau und ausführlich sein. Je genauer Ihre Beschreibung ist, desto genauer ist auch die Offerte, die Sie erhalten.

Die Beschreibung sollte folgende Punkte enthalten:

  • Was muss genau gemacht werden?
  • Arbeitsbeginn (standardmässig «Nach Vereinbarung»)
  • Aktuelle Situation
  • Massangaben (m2, Höhe x Breite x Tiefe, etc.)
  • Mengen (Liter, Stück, etc.)
  • Material (Vorstellungen & Beratung, wer liefert das Material, etc.)
  • Besonderheiten (allgemeine Infos zur Umgebung oder Ausstattung des Hauses wie z.B. Lift, Treppenhaus, Erreichbarkeit, Parkplatzmöglichkeiten, Haustiere)

Beispiel: In einer 2 ½ Zimmerwohnung sollten alle Zimmer mit weisser Farbe gestrichen werden. In der Küche muss nur eine Wand gestrichen werden. Die Wohnung hat 80m2 und die Wände sind ca. 2.5m hoch. Derzeit sind die Wände alle weiss gestrichen und müssen nur aufgefrischt werden. Nichtraucherhaushalt.

Arbeitsbeginn sollte in KW 10 erfolgen, die Wohnung muss bis zum [Datum] fertig gestrichen sein. Die Farbe müsste der Maler bereitstellen. Die Wohnung liegt in einer Einbahnstrasse mit wenig Parkmöglichkeiten. Die Wohnung liegt im 5. Stock, Lift ist vorhanden.

Offerten erhalten

Ihre Kontaktdaten sind für die Handwerker nicht ersichtlich. Wenn Sie bereits vor der Vergabe von Handwerkern für direkte Rückfragen kontaktiert werden möchten, stellen Sie ihre Kontaktdaten auf sichtbar. Dies empfiehlt sich vor allem bei komplexeren Projekten.

Wichtig ist, dass die PLZ und der Ort als Ausführungsort verwendet werden. Ihre Offertanfrage wird also nur Handwerkern ausgespielt, die in dieser Region tätig sind.

Geben Sie eine Mail-Adresse an, die Sie regelmässig verwenden. An diese Mail-Adresse werden die Benachrichtigungen geschickt, wenn sie Offerten von Handwerkern erhalten.

Sie müssen dem Handwerker Ihre Kontaktdaten über renovero nicht zur Verfügung stellen, wenn Sie das nicht wollen. Die Kommunikation kann auch über die «Diskussion»-Funktion direkt über renovero abgewickelt werden. Sobald Sie sich für einen Handwerker entschieden haben, empfehlen wir allerdings die persönliche Kommunikation.

Bilder und Dokumente im zweiten Schritt erfassen

Bilder und Dokumente helfen den Handwerkern die Situation und den Aufwand besser einzuschätzen. Somit ist es von Vorteil, wenn Sie der Offertanfrage Bilder und Dokumente anhängen. Beschreiben oder erklären Sie jeden Anhang kurz, so ersparen Sie den Handwerkern Zeit und vermeiden Missverständnisse.

Nachträgliche Änderungen

Solange Ihr Auftrag von renovero nicht freigegeben wurde, können Sie sämtliche Informationen unter «Ausschreibungen» in Ihrem Profil noch ändern.

Sollte Ihr Auftrag schon freigegeben sein und Sie möchten etwas ergänzen, können Sie dies in der «Diskussion» hinzufügen.

Ihre Ausschreibung ist standardmässig 7 Tage aktiv, danach wird die Offerteingabe für Handwerker geschlossen.

Offerten annehmen

Die Nutzung der Plattform sowie die Offerten sind unverbindlich. Sobald sie einem der Handwerker zusagen, wird allen anderen Bietenden automatisch abgesagt. Die Offerte und Zusage über renovero ist rechtlich nicht verbindlich, somit empfehlen wir Ihnen, nach der Vergabe Ihres Auftrages, einen Vertrag mit dem von Ihnen ausgewählten Unternehmer abzuschliessen.