Elektroarbeiten für Satelitten-Anlage

# 113050

Erfolgreich abgeschlossen

Region

6020 Emmenbrücke

Ausgeschrieben bis

31.08.2009

Beschreibung

Wir haben ein 4 Jahre altes EFH erworben. Da wir bereits in unserem vorherigen Zuhause Satelitten-Anschluss hatten, würden wir dies gerne im Haus auch wieder einrichten. Die SAT-Receiver sind noch vorhanden. Die SAT-Schüssel kann auf dem Gartenhäuschen montiert werden. Von dort via Garten und dem Lichtschacht können Kabel in den Keller geführt werden (Durchbruch muss gebohrt werden). Lehrrohre von einem TV Hub in alle Zimmer sind vorhanden. Arbeitsbeginn kann frei gewählt werden.Für allfällige Fragen oder Besichtigung stehe ich gerne zur Verfügung unter 078 / 708 03 63 Marcus Kloos.

Mengen- und Massangaben

Installation Flex-Rohr M50 (Länge 25m) in bauseits erstellten Graben.
Bohren von Durchbruch vom Lichtschacht in den Keller.
AP-KIR Leitung M50 vom Lichtschacht bis zum Verteilerim UG.
AP-Alurohr Leitung M50 vom Graben bis zum Parabolspiegel auf dem Dach vom Gartenhaus.
Installation Blitzschutz ab dem Parabolspiegel bis zum Multiswitch im UG
Montage und Anschluss vom Parabolspiegel auf dem Gartenhaus inkl. Antennenhalter.
Demontage vom bestehenden Verteiler im UG und der 3 Stk. TV-Steckdosen.
Zusätzlicher Kabeleinzug ab dem Multiswitch.
Montage und Anschluss vom Multiswitch inkl.
einer Steckdose 230 mit Zuleitung ab der UV im UG
neben der Unterverteilung.
Montage und Anschluss von SAT-Steckdosen.
Einregulierung und Inbetriebnahme der gesamten Anlage.

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken