Ausbau Bastelkeller

# 117593

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8474 Dinhard

Ausgeschrieben bis

30.10.2009

Beschreibung

Ausgangslage
Der Bastelkeller mit einer Bodenfläche von 28.28m2 ist um 14 cm abgesenkt um einen späteren Ausbau (Bodenheizung, Innenisolation) zu ermöglichen.

Ziel
Installation und Anschluss der Bodenheizung sowie das Erstellen eines sauberen, gleichmässigen Unterlagsboden.

Option
Zusätzliche Tür vom Vorplatz in den Bastelraum (Durchbruch durch Backsteinmauer notwendig). Teilung des Bastelraumes durch Trennwand auf Höhe der bestehenden Tür.

Mengen- und Massangaben

Bodenfläche: 28.28m2 ist um 14 cm abgesenkt

Angaben zu den Materialien

Unterlagsboden
Feuchtigkeitssperre, Bodenisolation (ca. 8-10cm) und Bodenheizung; glatter, sauberer Unterlagsboden

Bodenbelag
zur Zeit noch offen (ev. Meiser Linoleum LIC 400S, schiefergrau http://www.meister.com/de/home/produkte/linoleumboden/lic-400-s/action/show_surface/schiefergrau_197.html). Der Bodenbelag wird durch die Bauherrschaft erstellt.


Beschreibung der aktuellen Situation

Bei der Auswahl der Wärmepumpe wurde der allfällige Ausbau des Bastelkellers in der Leistungsberechnung miteinbezogen. Aktuell werden damit via Bodenheizung ca. 140 m2 beheizt.

Wärmepumpe SATAG BW 106.1
BWW Styleboiler ITS 400
Expansion Sole Pneumatex PND 18
Expansion Heizung Pneumatex PND 25
Befinden sich gleich neben dem Bastelraum (Durchbruch durch Backsteinmauer für Anschluss erforderlich)

Besonderheiten

Die Bauherrschaft möchte teilweise bei den Arbeiten mithelfen (Preisreduktion?)

Offene Fragen
- Ist eine Baubewilligung nötig?
- Welche Bodenbeläge sind für Bastelkeller sinnvoll?

  Ausschreibung drucken