Ein Eisentreppengeländer herstellen und montieren

# 159613

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8272 Ermatingen

Ausgeschrieben bis

11.07.2010

Beschreibung

Herstellung und Montage einem Eisentreppengeländer (weiss,
pulverbeschichtet):

Gesamtlänge von rund 11 Meter.

Auf der linken und rechten Mauerseite des Treppenaufgangs sind entlang der
einzelnen Mauerabschnitte jeweils zwei Eisentreppengeländer (weiss,
pulverbeschichtet) zu montieren. Das gesamte Geländer sollte möglichst ohne
Unterbruch auf der Mauerentlang durchgehend sein. Der Treppenaufgang beginnt
mit einer kleinen Mauer in der Länge von 0.21m, dann folgen fünf Mauerstufen
in der Länge von jeweils 0.50m und das letzte Mauerstück weisst eine Länge
von 0.95m auf. Oben wird das Geländer auf einem Halbkreis (180 Grad) auf
einer Gesamtlänge von 4.0 m entlang gezogen (von der Aussenkannte bis zur
Mitte sind es je 2.0m). Vgl. zum besseren Verständnis von Hand gezeichneter
Plan.

Das Geländer befindet sich auf Steinen (genaue Bezeichnung:

Allanblocksteine = Frei Betton)
--> vgl im Internet:

http://www.frei-beton.ch/wDeutsch/mauersysteme/allanblock/01_allanblock.shtml

Der Allanblockstein ist mit einer Abdeckplatte abgedeckt. Darauf sollte das
Eisengeländer montiert werden.

Ein Eisengeländer (Treppengeländer) besteht bereits (siehe Bild). Das
gesamte neue Eisengeländer sollte gleich aussehen, wie das bereits
bestehende.

Treppengeländer 1 (links): Masse: gem. Plan, 1.20m hoch

Treppengeländer 2 (rechts): Masse: gem. Plan, 1.20m hoch

Mengen- und Massangaben

Treppengeländer 1 (links): Masse: gem. Plan, 1.20m hoch

Treppengeländer 2 (rechts): Masse: gem. Plan, 1.20m hoch

Verbindung zwischen Treppengeländer 1 und 2: Masse: länge insg. 4.00m, höhe
1,20m, gebogen auf einem Halbkreis (180 Grad).

Die Gitterstäbe zwischendrin sind in einem Abstand von ca. 12 cm (von
Gitterstabmitte bis zur nächsten Gitterstabmitte). Ein Gitterstab ist ca.
1.5 cm breit, 1,5cm lang und 1.20 m hoch.

Angaben zu den Materialien

Das Geländer muss aus Eisen (weiss, pulverbeschichtet) sein.

Beschreibung der aktuellen Situation

Eisengeländer sollte im Voraus angefertigt werden und dann noch montiert werden.

Eine vorgängige Besichtigung wäre hier wohl angebracht.

Besonderheiten

Für allfällige Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Schreiben Sie mir einfach eine Nachricht, damit wir in Kontakt kommen können. Allenfalls wäre eine Besichtigung der Situation von Vorteil!

  Ausschreibung drucken