Fassade und Dachuntersichten erneuern

# 186850

Erfolgreich abgeschlossen
NEU_023_Garten.jpg

Region

4657 Dulliken

Ausgeschrieben bis

13.02.2011

Beschreibung

Die Dachuntersichten eines 2-Familienhauses müssen saniert werden.
Die Längsseiten sind von den beiden Terrassen gut zugänglich. Für die Untersichten in der Dachspitze benötigt man ein Gerüst, welches ca. 4 Etagen hoch sein müsste, da der Estrich die 4. Etage vom Haus ist.
Da dieses Gerüst sicher sehr aufwendig ist, überlegen wir, ob bei der Gelegenheit auch die Fassade gleich mit gestrichen wird.
Eine Offerte müsste also getrennt ausweisen:
- Sanierung der Dachuntersichten:
* Kosten mit Holz erneuert (so wie jetzt vorhanden)
* Kosten, wenn mit Kupfer verblendet wird
- Kosten des Gerüstes für die Dauer von ? Tagen
- Anstrich des Hauses

Mengen- und Massangaben

Die Länge der Dachseiten beträgt ca. 2 x 10 m und ist ca. 50 cm breit
Die Spitze des Daches erstreckt sich über eine Breite von ca. 8 m, auch 2 x.
Die Grösse der Fassade erweitert sich noch um die Anbauten rechts und links. (siehe Bild)
Nochmals in der Breite ca. 2 x 8 m zusätzliche Fassadenfläche x 1 Etage.

Angaben zu den Materialien

Dachuntersichten entweder Holz oder Kupfer.
Anstrich noch nicht entschieden.

Beschreibung der aktuellen Situation

Im Moment sind die Dachuntersichten beschädigt in der Dachspitze, vermutlich nachgeholfen durch Vögel, die dort nisten. Das Dach ist komplett mit Dampfsperre ausgekleidet. Eine Renovation ist für diesen Frühling geplant, da die Vögel sonst eventuell die Dampfsperre zerstören könnten.

Besonderheiten

Es gibt keinen Lift und die Arbeiten müssten möglichst von aussen erledigt werden, da die obere Wohnung von Mietern belegt ist. Besichtigungstermine können aber mit dem Eigentümer abgesprochen werden.

  Ausschreibung drucken