Dachstock / Estrich isolieren

# 189357

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8633 Wolfhausen

Ausgeschrieben bis

10.02.2011

Beschreibung

Wärmedämmung und Dampfsperre für Giebeldach mit beidseitig je 16 Sparrenreihen mit einer Länge von 3.20 m und einer durchschnittlichen Breite von 52 cm. Hinzu kommen die beiden frontseitigen Sparrenreihen mit identischer Länge jedoch mit einer reduzierten Breite von 15 bzw. 22 cm zur Hauswand. Optional wollen Sie uns bitte eine Verkleidung mit Gipskartonplatten offerieren.

Mengen- und Massangaben

16 Sparrenreihen à 3.20 m Länge und 0.52 m Breite x 2
1 Sparrenreihe à 3.20 m Länge und 0.15 m Breite x 2
1 Sparrenreihe à 3.20 m Länge und 0.22 m Breite x 2

Angaben zu den Materialien

Gebräuchliche Dämmstoffe

Beschreibung der aktuellen Situation

Grundsätzlich sind keine Vorbereitungsarbeiten notwendig. Die im Estrich gelagerten Gegenstände werden durch den Auftraggeber so weit wie möglich abgedeckt und beiseite geschoben. Aufgrund der grossen Anzahl der auf dem Dachboden gelagerten Gegenstände kann es sein, dass diese auch vom Handwerker weggeschoben und abgedeckt werden müssen.

Besonderheiten

Der Estrich befindet sich zwei Stockwerke über dem Hauseingang. Der letzte Zugang erfolgt über eine Estrichtreppe. Durch den Estrich bzw. den Dachstock führt zudem ein gemauerter Kamin.

  Ausschreibung drucken