Dach- und Fassadenteilsanierung

# 199254

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3264 Diessbach b. Büren

Ausgeschrieben bis

27.06.2011

Beschreibung

Die Verbindung zwischen Keller, Erdgeschoss und Obergeschoss in unserem EFH stellt eine Wendeltreppe her.
Diese Wendeltreppe verläuft in einer halbkreisförmigen Ausbuchtung, die in der Ostfassade integriert ist.
Dieser Fassadenteil ist nicht Wärmegedämmt. Den Abschluss dieser Ausbuchtung gegen oben, ist durch ein kleines Flachdach hergestellt.

Die auszuführenden Arbeiten sind:
1. Flachdach durch leicht geneigtes Schrägdach (Abdeckung Kupferblech) ersetzen und mit Wärmedämmung versehen. Anbringen einer Regenrinne (Kupferblech)
2. Fassadenteil (Halbrund-Ausbuchtung mit Wärmedämmung (ca. 15cm) versehen und Kunststoffabrieb aufbringen.
3. Anpassen des Eternitdaches und Abschluss in Kupferblech.

Mengen- und Massangaben

Höhe der zu verkleidenden Fassade: 5.50 Meter
Radius der Ausbuchtung: 1.25 Meter

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Zur Ausführung der oben genannten Arbeiten muss ein Baugerüst aufgestellt werden. Bitte Gerüstaufbau auch offerieren.

Besonderheiten

Vor Offertsellung sollte die Situation vor Ort besichtigt und eventuell besprochen werden.

  Ausschreibung drucken