Unter Dach ausschäumen

# 199581

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5600 Lenzburg

Ausgeschrieben bis

09.04.2011

Beschreibung

Im Dachstuhl hat der Marder die Isolaton beschädigt. Um diese Holräume wieder auszufüllen, gemäss Wärembilder wissen wir wo die Nester und Gänge sind. Ich denke, man könnte in die Gipsdecke kleinere Löcher bohren und durch diese den Schaum in die Holräume geben. Nachher könnte das Loch wieder mit Gips verschlossen werden.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken