Plattenlegen in Heizungsraum/werkstatt

# 200807

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5078 Effingen

Ausgeschrieben bis

24.04.2011

Beschreibung

Platten legen im Heizungsraum inkl. ausfugen und abdichten. Der aktuelle Beton-Überzug ist eben. Es muss ein Gefälle zum Ablauf sichergestellt sein.
Der Ablauf befindet sich auf einer Raumseite in der Raummitte. Es genügt auf einer Breite von 3.5 m ein Gefälle zu erstellen, der Rest unter dem Boiler (links), Entkalkungsanlage (rechts), etc. darf eben bleiben.
Die Haftung der Platten zu Betonüberzug ist sicher zu stellen.

Mengen- und Massangaben

Boden: 4.3m x 4.3m, zzgl. Sockelleisten 2 Seiten

Angaben zu den Materialien

Die Platten von ca. 25cm/25cm werden durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt.
Der Plattenkleber sowie das Fugenmaterial ist durch den Handwerker bereitzustellen/mitzubringen.

Beschreibung der aktuellen Situation

Siehe oben: "Platten legen im Heizungsraum inkl. ausfugen und abdichten. Der aktuelle Beton-Überzug ist eben. Es muss ein Gefälle zum Ablauf sichergestellt sein.
Der Ablauf befindet sich auf einer Raumseite in der Raummitte. Es genügt auf einer Breite von 3.5 m ein Gefälle zu erstellen, der Rest unter dem Boiler (links), Entkalkungsanlage (rechts), etc. darf eben bleiben.
Die Haftung der Platten zu Betonüberzug ist sicher zu stellen."

Besonderheiten

Unter dem Boiler sind nicht zwingend Platten zu legen. Gefälle nur in etwa 2/3 des Raumes notwendig.
Bei solider / guter Ausführung können weitere Aufträge erteilt werden (Raum von 36m2).

  Ausschreibung drucken