Gartenplatten verlegen

# 201452

Erfolgreich abgeschlossen

Region

5408 Ennetbaden

Ausgeschrieben bis

07.05.2011

Beschreibung

Objekt Altbau:
1.) Verlegen der vorhandenen Natursteinplatten an einem der beiden Sitzplätze und um das Haus.
2.) Verlegen von neuen Natursteinplatten am zweiten Sitzplatz und entlag der neuen Mauer.

Objekt Neubau:
Verlegen von neuen Natursteinplatten im Garten und entlag der Hausmauer.

Mengen- und Massangaben

Objekt Altbau:
1.) Der einte Sitzplatz und entlang am Haus zusammen cirka 40 m2 (bestehende Platten).
2.) Der zweite Sitzpaltz ist cirka 20 m2. Die neue Mauer ist cirka 50 Laufmeter. Grösse der Platten 30x60.

Objekt Neubau:
Die Fläche um den Neubau, vom Eingang bis zur Treppe beträgt cirka 50 m2.

Angaben zu den Materialien

Objekt Altbau:
1.) Die vorhandenen Natursteine müssen vor der Verlegung gesäubert werden.
2.) Am zweiten Sitzplatz und entlang der Mauer brauchen wir noch neue Platten. Idealmass: 30x90 cm.

Objekt Neubau:
Hier benötigenwir ebenfalls neue Platten. Vorzugsweise grosse. Bsp 60x90 cm.

Beschreibung der aktuellen Situation

Objekt Altbau:
1.) Der Platz ist mit Steinen (Foto) ausgelegt. Hier muss Split/Kies oder Kiesbeton ausgelegt werden.
2.) Entlang der Mauer muss ebenfall das Fundament aufgetragen werden (Foto).

Objekt Neubau:
Auch hier muss Split/Kies oder Kiesbeton aufgetragen werden.

Besonderheiten

Eigentlich wollen wir Eigentümer das ganze Projket selber durchführen, brauchen aber einen Profi (Gartenbauer) der das nötige Know- How/Material mitbringt. Bei der Umsetzung möchten wir aktiv mithelfen.

  Ausschreibung drucken