Stützmauer aus Granitblöcke

# 204522

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8135 Langnau am Albis

Ausgeschrieben bis

28.05.2011

Beschreibung

Unser Rasen hat an 2 Seiten einen abschüssigen Erdhang. Diesen möchten wir durch eine Stützmauer aus rohen Granitblöcke über die Ecke (ca.120-130cm hoch) ersetzen und dahinter mit Erde ausfüllen lassen. Somit erreichen wir, dass der Rasen dann flach zur Stützmauer ausläuft. Die neu gewonnene Fläche muss danach nachgesät werden und die bestehende Gebüsche (ca. 6-8 Stk.) müssen am Rand der Stützmauer wieder eingepflanzt werden. Soviel ich informiert bin, muss bei einer Stützmauer die höher als 80cm sein wird, eine Baubewilligung eingeholt werden.

Mengen- und Massangaben

Länge 13m, Breite 8m, voraussichtliche Höhe 120-130cm.

Angaben zu den Materialien

Bruchrohe Granitblöcke (siehe Bild 4), müssen noch bestimmt werden genau welche Grösse. Ev. Fundamentmaterial für die Stabilität der Stützmauer.

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Die Anlieferung der Granitblöcke kann durch eine Privatstrasse erfolgen. Danach muss man über einen Gehweg (150cm breit) mit querstehenden robusten Bodenplatten die Blöcke herantransportiert werden. Vorgängige Besichtigung erwünscht.

Wichtig: Angebot nur mit nachweislichen Referenzobjekte einreichen.

  Ausschreibung drucken