Holzwände isolieren und mit Gipsplatten verarbeiten

# 206009

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8852 Altendorf

Ausgeschrieben bis

03.06.2011

Beschreibung

Zimmer mit neuem Fenster, Alter Täfer wurde herausgerissen, ein Teil der Wände soll nun mit Gipsplatten eingefasst werden, wobei die Aussenwand zusätzlich mit ca 3cm Glasswolle oder ähnlich isoliert werden soll (inkl Dampfsperre)

Hinter den Gipsplatten zwischen dem zu eerstellenden Rost werden die Elektorrohre verlegt, welche nun via Decke gehen.
2 Zusätzliche Steckdosen sollen installiert werden

Mengen- und Massangaben

1 wand mit Fenster ca 2,2 x 3,5 m
1 Wand ca 2,2 x 3,5 m
1 Abschluss neben Türe ca 2,2 x 1,5m

Angaben zu den Materialien

Gipsplatten ca 15-18m2
Dachlatten für Rost
Dämmaterial für ca 7m2
5m Elektrorohr
2 Steckdosen Bündig mit Gipsplatte

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Arbeiten sollten Donnerstags/Freitags ausgeführ werden.

Vielleicht sind Sie auch pensionierter Schreiner und haben das Werkzeug? Materialbezug ist im Hornbach auch gleich möglich, gerne helfe ich Ihnen bei den Arbeiten.

  Ausschreibung drucken