Ersatz der Ölheizung durch Wärmepumpe

# 209827

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3053 Münchenbuchsee

Ausgeschrieben bis

30.06.2011

Beschreibung

Ersatz der Ölheizung in einem eingeschossigen Einfamlienhaus durch eine Wärmepumpe für Wärmeversorgung und Warmwassererwärmung.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

Luft-Wärmepumpe. Wir sind jedoch für alle kreativen Lösungen offen. Vorstellbar wäre beispielsweise auch ein Wärmepumpenboiler, sowie eine Wärmepumpe mit Kältemittelleitung und Gebläsekonvektoren.

Beschreibung der aktuellen Situation

Die heutige Ölheizung versorgt fünf grossflächige (in den Wohnräumen) und zwei kleine Radiatoren (je 1 in Küche und Bad) in einem eingeschossigen Einfamilienhaus. Ebenfalls erwärmt sie das Wasser. Der Ölbedarf für die Heizung mit Wassererwärmung beträgt für das ganze Jahr derzeit 1000 bis 1500 Liter. Das Haus wird von 2 Erwachsenen und einem Kind bewohnt. Die Wohnfläche beträgt gut 100 m2. Sie verteilt sich auf 1 grosses Zimmer mit Wohn- und Essecke, sowie drei kleine Zimmer. Davon haben zwei (Büro und Schlafzimmer) einen niedrigeren Wärmebedarf. Das Haus stammt aus den 70ern und wurde nachträglich isoliert. Die Fenster wurden 2009 ersetzt. Die Ölheizung wurde im letzten Jahr auf eine Vorlauftemperatur von 55 Grad reduziert. Dabei hat es sich gezeigt, dass dies mit den vorhandenen Radiatoren funktioniert.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken