Fundament für einen Wintergarten

# 209975

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4103 Bottmingen

Ausgeschrieben bis

01.08.2011

Beschreibung

Der Auftrag beinhaltet das Fundament für die Erstellung eines Wintergartens das direkt an Einfamilienhaus anschliesst und für eine Seitenmauer (dass eine Seite des Wintergartens bilden soll) im Verbund mit der Hausmauer

Baumeister und Mauererarbeiten für den Aushub und Erstellungen einer Bodenplatte, Abfluss Meteorwasser, Einlegung von Stromrohre und Buchsen, Aufkantung mit Kalksandstein, Isolationsarbeiten an der Bodenplatte, Dampfbremse aufschweissen, Estrich einbringen, Seitenmauer im Verbund erstellen, Verputzarbeiten inkl. Isolation der Aussenmauer.




I. Abbruch und Aushub:

1. Bestehende Verbundssteine entfernen
2. Aushub für Betonplatte (es besteht die Möglichkeit einen kleinen Bagger einzusetzen)
3. Aushub Frostriegel
4. Abtransport inkl. Deponiegebühr

II. Schalung, Armierung und Beton

1. Abschalung Fundamentplatte
2. Abschalung Frostriegel
3. Armierung vollflächig
4. Firipakorb umlaufend an freien Kanten
5. Sauberkeitsschicht auf dem Boden erstellen
6. Stabarmierung im Randbereich
7. Anschlussarmierung bohren und einkleben
8. Magerbeton für unbewehrten Frostriegel
9. Beton PC 300 für Bodenplatte Stärke 18-20cm
10. Aufbordung aus KS12/15er Steinen aufmauern inkl. Aussenabdichtung
11. Abtaloschieren u Aufnahme der Feuchtigkeitsabdichtung

III. Wärmedämmung zur Aufnahme von Unterlagsboden

1. Bodenplatte säubern, Voranstrich auftragen, Dampfbremse aufschweissen inkl. Aufbürdung/Feuchtigkeitsabdichtung inkl. Randabschlüssen
2. Bodenisolation/Wärmedämmung (mindestens 120mm) verlegen inkl. Randstreifen innen und Aussen
3. PE Stellstreifen
4. Zementunterlagsboden 60-80mm PC500

IV. Mauerwerk und Verputzarbeiten

1. Backsteinmauerwerk 15cm
2. Abdeckarbeiten
3. Dilatationsfugen und Kantenschutz
4. Leibungen
5. Aussenisolation Backsteinmauer 160mm
6. Grundputz/verspachteln mit Gewebenetz
7. Vollabrieb ink. Silikonfugen
8. Einlegen von Elektroleitungen und Steckdosen

Mengen- und Massangaben

Masse: ca. 5.2m x 3.1m, ca. 16m²

Angaben zu den Materialien

Qualtiativ hochwertigste Materialien sind zwingend, insbesondere für die Wärmedämmung.

Beschreibung der aktuellen Situation

Bei Interesse können Fotos gesendet werden bzw. ein Termin für eine Besichtung vereinbart werden.

Besonderheiten

Offerten können bis Anfang August eingegeben werden, jedoch ist eine baldigmöglichste (bzw. ab sofort) Erledigung wünschenswert.

  Ausschreibung drucken