Bau eines Gartenhäuschen in eine bestehende Granit-Steinmauer / Hanglage

# 210348

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8106 Adlikon b. Regensdorf

Ausgeschrieben bis

31.07.2011

Beschreibung

Wir sind in einer Hanglage und hinter dem Haus steht eine ca. 2.5 m hohe Mauer aus Granitsteinen (2 Lagen versetzt). Dort sollte nun ein Raum von ca. 2x4 Meter eingelassen werden, das als Gartenhaus für Velo und Gartenwerkzeug dient. Das heisst der gemauerte oder betonierte Raum wird unter die Rasenfläche des Nachbarn zu liegen kommen, muss dann wieder gefüllt und neu angesät werden. Einwilligung des Nachbarn vorhanden, Baubewlligung muss noch eingeholt werden, sobald das Projekt konktret steht. Besichtigung für eine genauere Einschätzung vor Ort ist möglich.

Mengen- und Massangaben

Bestehende Granitsteinmauer, mehrere Lagen versetzt - ca. 2.50 m hoch, ca. 20 m lang
Zu bauender Raum ca. 2x4m

Angaben zu den Materialien

Beton oder Mauer, muss vom Auftragnehmer/Profi entschieden werden

Beschreibung der aktuellen Situation

Es müssen von der aktuellen Granitsteinmauer ein paar Steinblöcke (ca. 100x60x60) entfernt werden, die Erde dahinter entfernt und wieder aufgefüllt werden.

Besonderheiten

Im Termin sind wir recht flexibel und anpassungsfähig - wenn jedoch der Bau einmal begonnen hat, sollte er möglichst rasch erledigt und fertiggestellt werden. Wunsch wäre diesen Sommer oder Herbst die Fertigstellung zu haben.

Auch lege ich wert auf Handwerker, die auf die bestehende Umgebung Rücksicht nehmen und vorhandene Bodenplatten nicht kaputtmachen etc. etc.

  Ausschreibung drucken