Einbau eines neuen Garagen-Antriebes (Motor mit Fernbedienung)

# 212319

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

3625 Heiligenschwendi

Ausgeschrieben bis

13.07.2011

Beschreibung

Mein Garagenmotor (eingebaut ca. 1986) ärgert mich, trotz kürzlicher Revision. Muss mehrfach auf der Fernbedienung rumdrücken, bis sich etwas tut. Und dann bleibt das Tor oftmals in der Mitte stecken! Anstelle einer nochmaligen Revision möchte ich ein neues und qualitativ gutes Produkt einbauen (möchte mindestens einige Jahre keinen Ärger mehr!).

Mengen- und Massangaben

Der heutige Motor ist (von Decke bis tiefster Punkt Motor gemessen, siehe Bild) rund 44 cm tief. Ein neues Modell sollte möglichst weniger tief sein (oder auf alle Fälle nicht tiefer). Habe heute ein kleines Auto, das knapp unten durch passt. Bei einem möglichen Autowechsel hätte ich gerne mehr Platz zwischen Autodach und Motorenbeginn!!!

Das Garagentor ist 255cm breit und 200cm hoch. Es ist aus Holz mit einem Eisenrahmen (siehe Bilder). Die Marke des heutigen Motors heisst marcmetal (und hat eine Nummer aufgeklebt: A77 19 11 87)

Angaben zu den Materialien

Garagenantrieb (gute Qualität) mit Fernbedienung.

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken