Böschungsmauer

# 230529

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8332 Russikon

Ausgeschrieben bis

31.12.2011

Beschreibung

Erstellen einer 3-4m hohen Böschungsmauer aus Alpenkalk Wuhrsteinen 200kg -2000kg. Die Steine werden bauseits geliefert. Versatz: 30cm pro 1.5m Höhe. Länge 27m. Aushubmaterial und Humus zum hinterfüllen kann direkt vom Grundstück ausgegraben werden.

Mengen- und Massangaben

Mauer ca. 27x4m.
Alpenkalk Wuhrsteine 150 Tonnen werden bauseits geliefert.
Aushubmaterial muss auf der Baustelle ausgegraben werden ca. 20m von der Mauer entfernt.

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Böschung, ca. 30-45 Grad steil mit Büschen und Gras überwachsen.
Die oberste Humusschicht sollte entfernt werden.
Die Mauer führt der Russikerstrasse entlang. Abstand des Mauersockels zur Strasse 0.5m. Der Bagger sollte vom Grundstück aus operiert werden.

Besonderheiten

Zufahrt zum Grundsück ebenerdig von der Stuketenstrasse her möglich.

  Ausschreibung drucken