Teppichboden verlegen

# 240281

Erfolgreich abgeschlossen

Region

9305 Berg

Ausgeschrieben bis

04.02.2012

Beschreibung

Unterboden und Teppichboden verlegen (alle Bahnen mit Doppelschnitt)
Sockelleiste aus Teppich schneiden und verlegen (Doppelseitigem Klebeband)

Teppich soll fixiert werden

Beim Termin sind wir flexibel.

Mengen- und Massangaben

Raumgrösse ca. 41 qm (5.2 * 7.8)

Unterteppich 6 Bahnen verlegen
Breite des Unterteppichs 1.37m

Nadelvliesteppich 4 Bahnen verlegen
Breite des Teppichs 2.00 m

Sockelleiste ca. 5cm Breit und ca. 25 Laufmeter

Angaben zu den Materialien

- Unterteppich: Durafit Unterlage 6.5mm
3 * (11 x 1.37) (6 Bahnen)

- Nadelfliesteppich Decotop Casa "architects"
4 Bahnen à 5.30 * 2.0 m)

Kleber: Universal-Fixierung
doppelseitiges Klebeband

Beschreibung der aktuellen Situation

Der alte Boden besteht aus alten Holzfaserplatten (zum Teil durch de Jahre etwas uneben, deshalb der Unterteppich), die bei der Renovierung des Raumes durch Farbe und verschmutzt wurde und deshalb durch einen Nadelfliesteppich ersetzt wird.

Das Zimmer ist ein isolierter Kellerraum, der als Partyraum genutzt wird.

Besonderheiten

Die Verlegung muss wohl in zwei Phasen erfolgen
- 1 Phase 2/3 des Bodens
- 2. Phase Rest
Grund: Im Zimmer befindet sich ein Billardtisch, der nach der ersten Phase auf den Teppich verschoben werden muss, bevor der restliche Teil verlegt werden kann.

Im Holzboden wurden Kabel für ein Heimkino verlegt. Beim Verlegen des Teppichs muss darauf geachtet werden, das die Kabel nicht durchgeschnitten werden.

Ev. muss der Boden vor der Fixierung an den Rändern gereinigt werden (Farbreste auf Kalkbasis) damit der Kleber hält?
Ist aber nut eine Vermutung.

  Ausschreibung drucken