Fassadendämmung am Mauersockel im Erdgeschoss

# 248806

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3764 Weissenburg

Ausgeschrieben bis

30.04.2012

Beschreibung

Der Mauersockel unseres Holzchalets soll gedämmt werden. Drei Seiten (3x10m lang, 1.90m hoch). Die Dämmung soll mindestens 16cm betragen. Zusätzlich ist ein Fenster (0.90mx0.90m) zuzumauern.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

Steinwolle oder vergleichbare Materialien. Es können auch Dämmstoffe, die in der Raumfahrt eingesetzt werden, verwendet werden (je bessere Wärmedämmeigenschaften, umso besser). Die Dämmung ist zu verputzen und weiss anzustreichen. Es sind die Regenwasserrohre und der Blitzschutz entsprechend einzubinden. Weiterhin sind die Fensterbänke so zu verlängern, dass diese wieder über die Dämmung hinausragen. Der Abschluss zum oberen Holz muss angepasst werden. Weiterhin ist auf der Südseite eine Aussensteckdose vorhanden. Diese

Beschreibung der aktuellen Situation

Der heutige Sockel ist ungedämmt (Natursteine), verputzt und geweisst. Es sind zwei Türen und 8 Fenster (unterschiedliche Grösse, eins soll zugemauert werden) vorhanden.

Besonderheiten

Das Haus befindet sich auf 960m und ist von der Simmentaler Hauptstrasse ab Därstetten in 2,5km Entfernung zu erreichen.

  Ausschreibung drucken