Vorplatzumgestaltung und Velounterstand

# 252214

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4450 Sissach

Ausgeschrieben bis

30.04.2012

Beschreibung

- Herausreissen und entsorgen einer ca. 15m langen Mauer aus Eisenbahnschwellen (die Mauer stützt einen Hang)
- Ersetzen der Eisenbahnschwellen durch Granitblöcke (H: ca. 1m x T: ca. 8cm B: ca. 10cm)
- Fällen und ausgraben einer Föhre
- zwei weitere, kleinere Wurzeln ausgraben
- Loch mit Humus zuschütten
- Splitterbeet erstellen für vorhandene Gartenplatten
- Platten verlegen (Fläche ca. 3 x 3m)
- Liefern von Humus, einbauen, planieren
- evt. Neubepflanzung

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

Granitblöcke hell- oder dunkelgrau
evt. Beton
Splitt für die Plattenverlegung

Beschreibung der aktuellen Situation

Die Eisenbahnschwellen sind in ein Betonfundament eingelassen. Müsste evt. weggespitzt werden. Der Erdhügel hinter den Eisenbahnschwellen müsste wahrscheinlich gesichert werden, dass er nicht auf die Strasse abrutscht. Die Föhre steht auf dem Hügel und ist ca. 3 m hoch. Müsste zersägt und ausgegraben werden. An der Stelle wo die Föhre ist, kämen dann die Platten (ca. 3 x 3m) wo der Velounterstand drauf kommt.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken