Sanierung Oelheizung

# 256103

Erfolgreich abgeschlossen

Region

4413 Büren

Ausgeschrieben bis

18.05.2012

Beschreibung

Demontage und Entsorgung der bestehenden Ölheizung von 2-Familienhaus (Brenner und Kessel). Einbau und Montage neue Ölheizung. Kamin den neuen Anfroderungen anpassen.

Mengen- und Massangaben

Die bestehende Ölheizung hat eine Leistung von 42000 kcal/h (ca. 48 kW). Masse bestehende Heizung ca. 1500x1500x1700mm.

Angaben zu den Materialien

Ölheizung.

Beschreibung der aktuellen Situation

Zugang zur Anlage durch die Garage, 2 Stufen und ein Korridor von ca 10m länge. Normale Türöffnungen (Breite 780mm). Die Anlage selbst befindet sich in einem Heizungsraum. Gute Zugänlichkeit rund um den Kessel. Die Ölheizung muss wegen der Lufhygiene Vorschriften ersetzt werden. Die Garage bietet genügend Platz für Handwerkliche Arbeiten.

Besonderheiten

Die Wasseraufbereitung wird heute über einen Elektroboiler sichergestellt. Früher aber Durchlauferhitzer in der Ölheizung. Die Warmwasserlleitungen sind also auch im Heizungsraum. Warmwasseraufbereitung über die Ölheizung sinnvoll?

Anfrage im Auftrag.

  Ausschreibung drucken