Gerüst aufstellen für Malerarbeiten an Dachuntersichten

# 256934

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8926 Kappel am Albis

Ausgeschrieben bis

31.05.2012

Beschreibung

Gerüst aufstellen für Malerarbeiten an den Dachuntersichten sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite des Hauses. Das Gerüst müsste 4-5 Tage stehen bleiben, dann kann es wieder abgebaut werden.

Mengen- und Massangaben

Die maximale Höhe auf der Vorderseite des Hauses beträgt 9 m. Das Gerüst sollte hier eine Breite von ca. 3.2 m haben. Der Plexiglas-Veloständer ist jedoch im Weg. Dieser muss allenfalls abgebaut werden.
Die maximale Höhe auf der Hinterseite des Hauses beträgt 7.5 m. Das Gerüst sollte hier eine Breite von ca. 3.5 m haben.

Angaben zu den Materialien

Gerüst mit begehbaren Flächen, damit der Maler auf verschiedenen Ebenen der Dachschräge, die Dachuntersichten schleifen und streichen kann.

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken