Gipser Trockenbau Wände und Decken

# 259813

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8640 Rapperswil

Ausgeschrieben bis

06.06.2012

Beschreibung

Gipser : Trockenbau Wände Anzahl Preis pro Einheit Preis total

212 mit Brandschutz
weichelastisch abgehängte biegeweiche Decke
Justierschwingbügel mit Schallschutzgummi,
z.b. Knauf od. Gipsunion zw. UK Schilfrohrdecke
und OK Fermacell mind. Abstand von 8 cm Hohl-
raumbedämpfung aus 6 cm Mineralfaserplatten
z.B. Flumroc Typ 3
Unterkonstruktion gemäss vorschlag Unternehmer
2x18 mm Fermacellplatten (je 21 kg/m2 od. gleich-
schwere Gipskartonplatte umlaufend mit Dichtungs-
band und Trennwandkitt von Baukubus getrennt 60 m2

213 einfaches Ständerwerk Beplankung aus je
2 Lagen Gipskartonplatten, 1 lage Dämmstoff 14m2
d 100 mm. Profile UW und CW 50x0.6 mm,
Gipskartonplatten 12.5 mm,
Schalldämmmass R_w dB 49
Schall- u.Brandschutz Steinwolle 50 mm, 38 kg/m3.
Feuerwiderstandskl. F 90.
h 1.51 bis 3.00

d 150 mm. Profile UW und CW 100 x 0.6mm,
Gipskartonplatten 12.5 mm,
Schalldämmmass R_w dB50 18 m2
Schall- u.Brandschutz Steinwolle 50 mm,
38 kg/m3. Feuerwiderstandskl. F 90.
h 1.51 bis 3.00 m

217 Installationswände: doppeltes Standerwerk
mit Aussteifungen, Beplankung aus je 2 Lagen
Gipskartonpl. 30 m2
1 Lage Dämmstoff. Oberfläche zur Aufnahme
keramischer Wandplatten, Rauhfasertapete,
Deckputz mit Korngrösse über 1.4 mm
d bis 330 mm. Profile UW und CW 50 x 0.6 mm.
Gipskartonplatten 12.5 mm. Steinwolle 50 mm, 38 kg/m3
bewertetes Schalldämmmass R_w dB 52
h 1.51 bis 3.00 m

220 Vorsatzschalen
einfaches Ständerwerk, Beplankung aus
Gipskartonplatten
d 75 mm. Profile UW und CW 50 x 0.6 mm.
2 Lagen Gipskarton-Bauplatten 12.5 mm.
Feuerwiderstandklasse F 30. Ohne Dämmstoff
Vorsatzschale vor Schiebewand (Büro 05) 5.5 m2

701 biegeweiche Vorsatzschale gem.
Schallschutzkonzept
2 cm Hohlraum Metallständerwerk oder
entsprechendes Holzständerwerk,
5 cm Hohlraumbedämpfung aus Mineralfaserplatten
(z.b. Isover PB Foder Flumros Typ 3, 2 x 18 mm
Fermacellplatte (je 21 kg/m2) oder gleichschwere
Gipskartonplatte umlaufend mit Dichtungsband und
Trennwandkitt von Baukubus getrennt 83 m2

230 Wandbekleidungen
Unterkonstruktion aus verzinkten Stahlblechprofilen,
Anschlüsse anputzen und Trennschnitt
Plattenfugen und Befestigungsmittel spachteln
Wandbekleidungen mit Unterkonstruktion auf Untergrund
befestigen, Beplankung aus Gipskartonplatten, 40 m2
mit Schrauben und Klammern befestigen.
Stahl- Federschienen 27x0.6 mm.
1 Lage Mineralwolle 30 mm, min. 22 kg/m3
h 1.51 bis 3.00 m

201 Schachtabschluss als Vorsatzschale aus Gipskartonplatten
Schachtbekleidung, Sanitärleitungen mit Dämmstoff Büro 05 4 m2



Nebenarbeiten =
Kanten, t-Verbindungen, Leibungen, Stirnen,
Stürze, Anschlüsse, Bewegungsfugen
bei Ständerwänden, rechtwinklig, mit Eck- oder
CW Profilen
Ständerwände: doppeltes Ständerwerk mit
beidseitiger Beplankung aus 1 oder 2 Lagen 35 m
bei Vorsatzschalen rechtwinklig, mit Eck- oder
CW Profilen, Vorsatzschalen mit einseitiger Beplankung
aus 1 oder 2 Lagen 15 m
bei Wandbekleidungen rechtwinklig
(Trockenputz) bis 25 mm 15 m

Türöffnungen ausbilden in Ständerwänden oder Vorsatzschalen
oder in Bekleidungen mit Unterkonstr.
Oeffnungen Breite 1 m bis Höhe 2.10 m .
Sturzprofil UW 0.6 mm Wandhöhe bis 3 m 3 Stück

Kantenschutz- und Abschlussprofile
bis r 2 mm, Stahlblech verzinkt 10 m

Sperranstriche, Dichtungsbänder und -manschetten
PCI Komplettdichtsystem, PCI Bauprodukte AG Zürich
Kunststoffanstrich
Sperranstrich auf Gipsplatten 38 m2
Dichtungsband zu Sperranstrich 14 m
Manschetten Rohr d bis 30 mm 16 Stück
Manschetten Rohr d bis 31- 60 mm 4 Stück
Manschetten Rohr d 61 - 120 mm 2 Stück


Total Trockenbau Wände

Mengen- und Massangaben

siehe oben

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

bitte schicken Sie mir schnellstmöglich Ihr Angebot, indem Sie Ihre Preise in
meine Vorgaben einfügen. Sollte dies nicht möglich sein, bitte ich Sie, meine Angaben auszudrucken,
dann Ihre Preise einzufügen und mir via Email direkt Ihr Angebot zukommen zu lassen.
Email-Adresse: sustrick@hispeed.ch

Natürlich können Sie das Objekt besichtigen, wenn Sie aufgrund Ihrer Offerte in die engere Wahl kommen.
Besten Dank

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken