Schrebergartenparzelle entwildern

# 261379

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3073 Gümligen

Ausgeschrieben bis

29.06.2012

Beschreibung

Parzelle von Unkraut befreien, für Bepflanzung bereit stellen.
Div. Himbeer- und Brombeersträucher sowie Lilien umsetzen
Bodenplatten und Beetabgrenzungen entfernen
Fundament für Gartenhaus legen
Gehweg legen
Parzellenabgrenzung setzen

Mengen- und Massangaben

Parzellengrösse: 100m (10m x 10m)
Anzahl Pflanzen umsetzen: ca. 5x Himbeer, 2x Brombeer, 3x Lilien (je nach Zustand)
Bodenplatten entfernen: ca. 17 Laufmeter, Breite 2x15cm
Beetabgrenzung entfernen: ca. 3 Laufmeter
Fundament legen: 3m x 5,50 m
Gehweg legen: 7 Laufmeter, Breite 50cm
Parzellenabgrenzung: 40 Laufmeter

Angaben zu den Materialien

Solides, praktisches Material (keine Luxusausführungen)
Fundament wenn möglich mit Platten
Gehweg: Platten
Parzellenabgrenzung: Kantensteine

Beschreibung der aktuellen Situation

Parzelle vollständig überwuchert, da sich der Vormieter jahrelang nicht darum gekümmert hat.

Besonderheiten

Zufahrt direkt zur Schrebergartensiedlung möglich, Fussweg zur Parzelle rund 50 m.

  Ausschreibung drucken