Wärmedämmung Kriechkeller

# 269240

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

3065 Bolligen

Ausgeschrieben bis

05.09.2012

Beschreibung

Isolieren von Kriechkellerdecke in EFH. Zusätzliches isolieren der Wandanschlüsse. 1 halbe Zwischenwand.
Man kann nicht aufrecht stehen im Kriechkeller. Der Zugang ist rund und lässt den Einsatz von max. 1000 x 500 mm Platten zu. Die Betondecke ist bereits durch eine dünne Styroporschicht (1-2cm) gedämmt. Diese ist mit dem Beton verbunden und kann wahrscheinlich nicht entfernt werden.

Mengen- und Massangaben

Fläche der Decke: 42.90 m2
Umfang Wände für Wandanschluss: ca 35 m
Verbindlichkeit der Offerte pro m2 und pro m Wandanschluss.

Angaben zu den Materialien

140 mm, Swisspor EPS 30
Nut und Kamm
Kleben und Sicherung durch Schrauben.
Falls Sie eine besser geeignete Alternative kennen, können Sie diese gerne zusätzlich offerieren.

Beschreibung der aktuellen Situation

Genaues Ausmessen vor der Ausführung notwendig.

Besonderheiten

Zugang mit Fahrzeug bis etwa 50m vor dem Haus. Es müssen 2 Treppen überwunden werden. Material kann über die erste Treppe bis unter das Haus durch eine Sackkarre befördert werden (Rollstuhlgängig). Die zweite Treppe (nicht mit Sackkarre befahrbar), liegt direkt unter dem Haus und führt etwa 1 Stockwerk hoch.

  Ausschreibung drucken