Dachteil mit Unterdach versehen und neu decken

# 272961

Erfolgreich abgeschlossen
IMG_5234.JPG

Region

9450 Altstätten

Ausgeschrieben bis

04.09.2012

Beschreibung

Die Dachziegelfläche der westlichen Hälfte des Süddachs misst 8,9 m * 4,2 m und ist 30 Grad steil. Das bestehende Dach muss abgedeckt werden, die intakten Dachziegeln (Biberschwanz) gerettet werden, anschliessend die Dachlatten abgenommen werden (ohne sie zu zerstören), dann muss auf die Sparren ein Unterdach montiert werden, unterhalb dessen später einmal dann direkt eine Zwischensparrendämmung gemacht werden kann (also unter dem Unterdach gibt´s später dann keine Lüftung mehr). Die geretteten Dachlatten und Dachziegeln müssen am Schluss wieder montiert werden, fehlerhafte Dachziegeln (ca. 5%) ersetzt werden.

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

Biberschwanz-Dachziegeln, da im oberen, steileren Teil des Daches solche auch liegen.

Beschreibung der aktuellen Situation

Das zu erneuernde Dach ist im linken Dachteil, und zwar nur im unteren, flacheren Teil.

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken