Gartenhaus / Geräteschopf aus Fichtenholz

# 277168

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8370 Sirnach

Ausgeschrieben bis

08.11.2012

Beschreibung

Erstellung eines neues Gartenhauses aus Holz mit versetztem Satteldach (Bsp.bild siehe Anhang) inkl. Baumeisterarbeiten, Betonieren von Auflagesockeln, benötigte Fundamente und Abbrechen und entsorgen von best. selbstbetonierten Fundamenten ( ca. 10 Stk. à 30x30x40cm)

Mengen- und Massangaben

Aussenmasse ( Grundfläche) Gartenhaus: SxSxH = 3x3x2.8m (Firsthöhe) exkl. Dachüberstände.
1x 1-flüglige Türe ( Lichtmass BxH = 1.0x2.0m,auf Westseite zum Steinplattenweg) rechtsbandig mit Milchglaseinsatz.Öffnungswinkel Türe = 180°
2x Oblichtfenster aus Echtglas von je 30cm x 100cm, südseitig angeordnet
1x zusätzliches Fenster aus Milchglas von 30 x 150cm , südwestseitig angeordnet

Angaben zu den Materialien

Ganzes Gartenhaus aus massiven mind. 25mm ( Wand-, Dach & Bodenstärke) Blockbohlenbau aus Fichtenholz, naturbelassen. Balken für Auflage gegen Nässe / Feuchtigkeit imprägniert
Türe mit einfachem Schliessystem / mit Zylinderschloss
Bedachung aus schwarzer Bardoline mit einer Lebensdauer von mind. 10 Jahre
Aussenbehandlung gegen Witterungseinflüsse erfolgen durch den BH.
Allfällige Dachrinnen werden durch den BH beschafft und montiert

Beschreibung der aktuellen Situation

Bestehender Schopf wird BH-seitig abgebrochen und entsorgt (exkl. vorh. Betonfundamente)
Best. Pflanzen, Sträucher entfernen sowie allg. Gartenvorarbeiten werden durch den BH erledigt.
Siehe Bilder Ist-Situation. Grosser Parkplatz nordseitig vorhanden. Südseitig Rasen, welcher möglichst nicht kaputt gehen sollte.
Der Schopf mit Türe hat jetzt einen Absatz von ca. 18cm

Besonderheiten

Der best. Baum im Schopf bleibt erhalten! Bei der Dach- und Bodenkonstruktion müssen entsprechend Ausschnitte von ca. 60x60 (Dach) und 80x80cm ( Boden) erstellt werden.
Das Gartenhausbodenniveau muss auf gleicher Höhe wie der best. Steinplattenweg erstellt werden.
Die Ausführungszeit ab abgebrochenem Schopf darf maximal 15 Arbeitstage dauern.
In der Offerte sind mind. 10% als Reserve / Unvorhergesehenes auszuweisen.

  Ausschreibung drucken