Photovoltaik-Anlage bis 31.12.2012 ans Netz anschliessen

# 287782

Erfolgreich abgeschlossen

Region

6646 Contra

Ausgeschrieben bis

19.12.2012

Beschreibung

Es geht ausschliesslich um die Installation ab Wechselrichter:
- ab den beiden Wechselrichtern ist je eine Leitung 5x2.5 mm2 auf das Tableau zu erstellen ca. 2m
- über dem Zählerfeld gibt es zwei Leitungsschutzschalter-Gruppen à 3x16A und Nullleitertrenner
- ab Zählerfeld ist eine Anschlussleitung 5x10mm2 bis vor die Hausanschlusssicherung 40A zu erstellen ca. 5m
- vor der Hausanschlusssicherung 40A muss eine plombierbare Abzweigdose in die Leitung zur Hausverteilung eingebaut werden.

Mengen- und Massangaben

Siehe Anhang

Angaben zu den Materialien

Siehe Anhang

Beschreibung der aktuellen Situation

Die Photovoltaik-Panels sind montiert
Die Anlage auf der DC Seite ist bis und mit den Wechselrichtern montiert und betriebsbereit
Die Bewilligung von SES liegt vor (siehe Anhang)
Die Bezügersicherung (brauner Kasten links im Bild) und das Tableau mit dem Verbrauchszähler sind seit je her im Dachstock, weil das Haus ursprünglich mit einem Dachanschluss versehen war (man sieht das abgesägte Rohr des Mastens noch, unterhalb der Bezügersicherung).
Das Haus ist nach Schema TN-S geerdet, letzte Abnahme 1991

Besonderheiten

siehe Anhang

  Ausschreibung drucken