Innenausbau eines Holzchalets

# 291143

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8843 Oberiberg

Ausgeschrieben bis

31.01.2013

Beschreibung

Fussboden, Wände und Decken erneuern:
Dielenboden verlegen, Wände und Decken neu mit Holz verkleiden (alte Holzpannelen entfernen), evtl. alte holzverschalte Deckenbalken wieder sichtbar machen

Mengen- und Massangaben

70qm Dielenboden auf 3 Zimmer plus Bad, Wände und Decken aller Räume, 2x10qm, 1x6qm (Bad), 1x40qm (Wohn-Essbereich und Eingang)
Raumhöhe ca 2.40m

Angaben zu den Materialien

einfaches preisgünstiges Holz, welches den Charakter eines rustikalen Bauernchalet wiederspiegelt

Beschreibung der aktuellen Situation

alter Holzboden und die Wand- und Deckenverkleidung muss entfernt werden. Aktuell 46qm Fläche bei Raumhöhe 2.40m. 20qm werden neu angebaut (Betonplatte)
Ca die Hälfte der Decke zum Estrich wird herausgenommen und nach oben geöffnet. Die eine Hälfte des Daches wird komplett erneuert und isoliert. Auf der bleibenden Estrichfläche (ca 20qm) soll eine Gallerie entstehen, die als Schlaflager genutzt werden soll.

Besonderheiten

1-geschossiges Chalet, Bj 1965
Grundfläche 5x5m, wird um 20qm erweitert.

  Ausschreibung drucken