Thujahecke pflanzen

# 300412

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8610 Uster

Ausgeschrieben bis

14.03.2013

Beschreibung

Am 27. März werden ca. 40 Lebensbäume vom Typ Smaragd
http://www.heckenpflanzen-schweiz.ch/heckenpflanzen/lebensbaum/lebensbaum-smaragd
geliefert. Die Höhe der Pflanzen beträgt 180-200 cm. Die genaue Lieferzeit am 27. März ist nicht bekannt. Die Lieferung erfolgt bis Bordsteinkante. Ich rufe Sie an, sobald die Lieferung erfolgt ist. Dann müssen Sie innert 1 Stunde in Uster sein um die Pflanzen mit einem Handwagen von der Borsteinkante bis zum Haus zu transportieren. Die Strecke zwischen Bordsteinkante und Haus beträgt ca. 150 Meter. Den Handwagen müssen Sie selbst mitbringen.
Die Pflanzen müssen bis am Abend des 28. März durch Sie eingepflanzt werden. Ca. 7 bestehende kleinere Kirschlorbeer- und Glanzmispeln müssen zuvor durch Sie aus dem Garten entfernt und entsorgt werden. 2 bestehende Kirschlorbeer-Pflanzen müssen durch Sie zuvor umgepflanzt werden. Das Umpflanzen und Entfernen können Sie auch ein paar Tage vorher durchführen (Zeitpunkt ist flexibel).

Mengen- und Massangaben

Hecke von ca. 15 Metern Länge, bestehend aus ca. 40 Lebensbäumen mit Pflanazabstand 2.5 Stück pro Meter.

Angaben zu den Materialien

Fachgerechte Erde zur Einpflanzung der Lebensbäume. Sie müssen alle Materialien selbst zur Verfügung stellen ausser die ca. 40 Lebensbäume. Diese bezahle ich und bestelle diese auch selbst. Ich beziehe die Lebensbäume von http://www.heckenpflanzen-schweiz.ch/heckenpflanzen/lebensbaum/lebensbaum-smaragd

Beschreibung der aktuellen Situation

Ca. 7 bestehende kleinere Kirschlorbeer- und Glanzmispeln müssen zuvor durch Sie aus dem Garten entfernt und entsorgt werden. 2 bestehende Kirschlorbeer-Pflanzen müssen durch Sie zuvor umgepflanzt werden. Das Umpflanzen und Entfernen können Sie auch ein paar Tage vorher durchführen (Zeitpunkt ist flexibel).

Dort, wo die Lebensbäume durch Sie eingepflanzt werden sollen, ist heute Holzmulch.

Besonderheiten

Der Rasen darf durch das Pflanzen der Hecke nicht beschädigt werden. Erde darf nicht auf den Rasen gelegt werden. Der an die Hecke anschliessende Fussweg muss nach Abschluss der Arbeiten gereinigt werden. Wasserschlauch ist verfügbar.

Der Garten und somit Pflanzort ist nur zu Fuss und mit einem Handwagen erreichbar. Die Fusswege sind ca. 3 Meter breit. Auto muss c.a. 150 Meter vom Grundstück parkiert werden. Man kann mit dem Auto nicht zum Pflanzort fahren.

Bitte offerieren Sie mit und ohne Anwachsgarantie.

  Ausschreibung drucken