Dachbalken verschliessen gegen Einnistung von Fledermäusen

# 303126

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8615 Wermatswil

Ausgeschrieben bis

12.04.2013

Beschreibung

Wir hatten in der Vergangenheit immer wieder Fledermäuse die in unserem Dachbereich nisteten, in schmalen Spalten zwischen Dachbalken und Mauer oder zwischen verschiedenen Dachbalken. Der grösste Teil der ehemaligen Nistplätze ist schon zugemacht worden mit einem Gitter, letztes Jahr haben die Fledermäuse nun aber einen neuen Eingang/Platz benutzt welcher mit diesem Auftrag auch noch zugemacht werden sollte.

Mengen- und Massangaben

Die Höhe des zu verschliessenden Bereiches über Boden wird ca.7-8 m sein. Die Schwierigkeit liegt in der Unzugänglichkeit/Höhe des zu verschliessenden Bereiches; die eigentliche Arbeit - den Spalt zuzumachen ist wahrscheinlich in wenigen Minuten erledigt.

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Das Haus liegt nicht direkt an der Strasse sondern ca. 50m von der Strasse weg und nur zu Fuss erreichbar. Der Handwerker sollte daher über eine lange Leiter verfügen um überhaupt an diese Stelle heranzukommen - ich selbst habe keine solche Leiter. Die eigentliche Arbeit - den Spalt zuzumachen ist wahrscheinlich in wenigen Minuten erledigt.

  Ausschreibung drucken