Generalputzete eines Fünfzimmer Einfamilienhauses (zweimal jährlich)

# 317400

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8156 Oberhasli

Ausgeschrieben bis

15.07.2013

Beschreibung

Es handelt sich um eine normale Hausputzete (Frühjahrsputzete+Fenster etc) Die mittlerweile 75-jährige Hausfrau ist zwar noch sehr rüstig, pflegt aber ihren Mann, der seit vielen Jahren im Rollstuhl ist und praktisch nichts mehr selbst machen kann und nun auch noch ihre Tochter. Da das eine Vollzeitarbeit ist, muss sie sich entlasten, damit sie weiter zu ihren Lieben schauen muss sie die Putzarbeiten auswärts geben. Sie hofft auf eine längerfristige Lösung und mit Jemandem, der sich nicht "abschrecken" lässt, durch zwei ebenfalls anwesende, mehr oder weniger hilflose Rollstuhlfahrer.

Mengen- und Massangaben

Da die Familie kein Internet besitzt, habe ich als Freundin es übernommen, die Offertanfrage zu verfassen. Das Haus ist eher älteren Datums, dh: hat noch eher kleinere Zimmern und Fenster. Nur Garage und Keller sind im unteren Stock, die Wohnung selbst ist ebenerdig und auf einem Boden.

Angaben zu den Materialien

Da es sich rein um Putzarbeiten handelt, ist es möglich, dass die kommenden Handwerker gerne bestimmte Materialien zum Putzen verwenden - ansonsten sollte das mit der Hausfrau abgesprochen werden.

Beschreibung der aktuellen Situation

Vorbearbeitungsarbeiten sind bestimmt nicht nötig - um genauen Zeitaufwand abschätzen zu können, ist ein Augenschein vor Ort sicher hilfreich.

Besonderheiten

Wie bereits oben erwähnt ist die Situation in Oberhasli speziell, weil neben zwei Rollstühlen auch noch andere Hilfsmittel für die körperlich eingeschränkten Familienmitglieder notwendig geworden sind und sich die Wohnverhältnisse daher eher eng gestalten.

Ich hoffe sehr, dass sich für meine Freunde eine gute Lösung finden lässt, werde die Offerten sammeln, dann mit Frau Welti vor Ort besprechen und wir werden uns entsprechend melden.

  Ausschreibung drucken