Sanitäre Wohnungssanierung

# 319678

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8266 Steckborn

Ausgeschrieben bis

24.08.2013

Beschreibung

- Versetzen des Wasseranschlusses Badewanne um ca. 100cm an Stirnwand bad.
- Montage Wandtoilette
- Montage Duschrinne Wandseitig (Badewanne wird durch Dusche ersetzt)
- Küche, Wasseranschluss für Küchenmontage ca. 100cm versetzen, sowie Anschluss Abwaschmaschiene modigizieren.
- Küche anschliessen

Mengen- und Massangaben

- keine Angabe -

Angaben zu den Materialien

- keine Angabe -

Beschreibung der aktuellen Situation

Küche:

Die Ab- und Zuflüsse müssen so angepasst werden, dass die neue Küche angeschlossen werden kann. Dabei handelt es sich um kleinere Anpassungen. D.h. die Abflüsse bleiben +/- am selben Ort und der Wandseitige Wasseranschluss muss ca. 50cm nach untern versetzt werden.

Bad:

Das Bad wird komplett ausgehölt. Die Badewanne wird entfernt und durch eine Dusche mit Glaswand ersetz. Dabei müssen die Wasseranschlüsse von der Seitenwand Badewanne auf die Stirnseite der neuen Dusche gesetzt werden. Ebenso muss eine Abwasserrinne der Dusche gesetzt werden. Welche sich auf Höhe des Badewannenablaufes befindet.

Der Wasserhahnen vom Lavabo muss auch versetzt werden, damit ein Lavabo montiert werden kann, mit aufgesetztem Wasserhahnen und nicht aus der Wand. Nach fertigstellung der Badsanierung müssen die Wasserabläufe angeschlossen werden.

Die Stehtoilette wird auch entfernt und duch eine Wandtoilette ersetzt. Setzen und Anschluss der neuen Wandtoilette dami nur noch die Platten geklebt werden müssen

Besonderheiten

- keine Angabe -

  Ausschreibung drucken