100m2 Parkett verlegen

# 323351

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8114 Dänikon

Ausgeschrieben bis

01.09.2013

Beschreibung

Entfernen + Entsorgen des verlegten Teppichs (vollflächig verklebt)
Boden schleifen und grundieren
Parkett verlegen (verklebt)
Sockelleisten montieren
Optional: Anpassen der Türen

Termin noch nicht fix!

Mengen- und Massangaben

Die Gesamtfläche beträgt ca. 100m2 und verteilt sich über zwei Stockwerke. Sockelleisten: ca. 100m

1. Stock: Vorplatz und drei Zimmer. Parkett durchgehend verlegen (keine Türschwellen).
2. Stock (Dachstock): 2 Zimmer. Parkett durchgehend verlegen

Angaben zu den Materialien

Parkett: 3-lagig, Eiche, leicht aufgehellt (ca. 5% weiss geölt), Landhausdielen. Holz muss FSC sein und möglichst aus der Schweiz (allenfalls Europa), lebhaftes Erscheinungsbild mit kleinen Ästen
Beispiel: HIAG Floor 03, Eiche Cloud Trend LHD (gebürstet, weiss natur geölt)

Sockelleisten: weiss

Beschreibung der aktuellen Situation

Aktuell ist Teppich verlegt (professionell, vollflächig verklebt). Der Teppich muss entfernt und entsorgt werden und der Boden entsprechend vorbereitet werden (geschliffen und grundiert?). Untergrund: Modernes Haus (BJ: ca. 2002) mit Bodenheizung.
Im 1. Stock hat es ein Badezimmer mit Plattenboden. Die Höhe des Parketts muss da irgendwie angepasst werden.
Der Vorplatz im ersten Stock ist nicht rechtwinklig, sondern läuft in einem Spitz zusammen. Hier müssen wohl einige schräge Kanten geschnitten werden.

Besonderheiten

- Das Parkett ist im 1. und 2. Stock zu verlegen. Bis zum EG muss das Material eine Treppe (ca. 15 Stufen) getragen werden.
- Katzen: Haustür muss geschlossen bleiben
- Grosse Hunde: Sind lieb. Arbeiter mit Angst vor Hunden sind hier trotzdem nicht geschickt.
- Flexibilität: Der Parkett wird in unseren Hauptwohnräumen verlegt. Wir können also nicht alle Möbel auf einmal aus den zwei Stockwerken entfernen. Wir brauchen deshalb einen Anbieter, mit dem man einen verlässlichen Terminplan aufstellen kann, der sich aber flexibel zeigen kann (wann welcher Raum frei von Möbeln sein muss).

  Ausschreibung drucken