Dachlukarnen einbauen 2 Stück

# 324058

Erfolgreich abgeschlossen

Region

9000 St. Gallen

Ausgeschrieben bis

27.09.2013

Beschreibung

Es gibt 2 Dachlukarnen einzubauen in 2 nebeneinander stehenden Liegenschaften an der oberen Felsenstrasse in St.Gallen. Die Zufahrt zu den Liegenschaften ist über eine Quartierstrasse möglich. Die Baubewilligung ist durch die ausführende Firma einzuholen.

Mengen- und Massangaben

Der Einbau erfolgt in ein bestehendes Ziegeldach. Die Fotos zeigen die unterschiedlichen Ziegel auf den beiden Dächern. Die Breite beträgt in etwa 3.2m und die Tiefe auch 3.2m. Die Dachneigung des bestehenden Dachs ist ca. 30°. Der Einbau erfolgt zwischen 2 bestehenden Dachbalken gemäss den Fotos.
Es ist kein Fassadengerüst vorhanden, allfällige Absturzsicherungen sind einzurechnen. Die Entsorgung des Bauschutts und der alten Ziegel ist einzurechnen.

Angaben zu den Materialien

Die Konstruktion erfolgt aus Holz und das Dach der Lukarne kann wieder mit Ziegeln oder mit Spenglerblech gedeckt werden.

Beschreibung der aktuellen Situation

Die letzten beiden Fotos zeigen ein Beispiel aus unserer Nachbarschaft. So sollten unsere Dachlukarnen in etwa aussehen

Besonderheiten

Der Wunsch ist, dass alle Arbeiten für die Dachlukarnen aus einer Hand kommen. So sind keine weiteren Handwerker aufzubieten. Der Innenausbau und auch die Isolation erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

  Ausschreibung drucken