Asphaltieren von 2 Autoabstellplätzen

# 341296

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3652 Hilterfingen

Ausgeschrieben bis

31.01.2014

Beschreibung

Asphaltieren von 2 Autoabstellplätzen, welche aktuell mit Rasengittersteinen belegt sin:
- Ausbaus und Entsorgung der Rasengittersteine (21m^2)
- 10m Granitbundstein 11/13cm als Abschluss zum Natursteingarten
- ev. Aushub und Vorbereitung zum Asphaltieren
- Asphaltieren zum Abstellen von PKWs; nicht LKWs.

Mengen- und Massangaben

Länge der beiden Autoabstellplätze: 12m
Breite: 1.75m
Fläche: 21m^2
Die Begrenzung der beiden Autoparkplätze besteht heute aus:
- Granitbundsteinen 11/13cm zu Quartierstrasse (wird bestehen bleiben)
- Betonsteinplatten (wird bestehen bleiben)
- vertikal eingerammten Rundholzstämmen zum Kontainerplatz (wird bestehen bleiben)
- NEU: 10m Granitbundstein 11/13cm als Abschluss zum Natursteingarten

Angaben zu den Materialien

- 21m^2 Asphalt mit Belastung zum Abstellen von PKWs. Es werden keine LKWs abgestellt.
- 10m Granitbundstein 11/13cm

Beschreibung der aktuellen Situation

Die beiden Autoparkplätze befinden sich längs zu einer Quartierstrasse. Dass die beiden Autoparkplätze lediglich eine Breite von 1.75m aufweisen, zeigt, dass die Autos immer teilweise auf der Quartierstrasse stehen.
In Längsrichtung hat die Quartierstrasse ein Gefälle von ca. 10%. Somit haben auch die beiden Autoabstellplätze in Längsrichtung ein Gefälle von ca. 10%. In Querreichtung haben die beiden Autoabstellplätze ein Geflälle zu Quartierstrasse hin von ca. 5%.
Die beiden Autoabstellplätze (Besucherparkplätze) haben eine durchschnittliche Belastung von 8 Stunden pro Woche.

Besonderheiten

Die bestehenden Rasengittersteine wurden im Sommer 2008 versetzt. M.E. ist mit keinem Absetzen des Untergrundes zu rechnen.
Für die Entwässerung der beiden Autoabstellplätze (21m^2) sind m.E. keine zusätzlichen Vorkehrungen zu treffen; die Entwässerung der Quartierstrasse ist ausreichend.

  Ausschreibung drucken