Restaurarion Kachelofen Sandhof Wädenswil

# 355733

Erfolgreich abgeschlossen

Ausgeführt durch:

Region

8820 Wädenswil

Ausgeschrieben bis

24.04.2014

Beschreibung

Wir haben ein altes Haus (1836) mit altem Kachelofen gekauft.
Uns wurde gesagt, der Kachelofen sein von der Feuerpolizei abgesprochen. Die Steine im Ofen fühlen sie sehr spröde an. Ich kann sie teilweise mit der blossen Hand heraus brechen.

Wir wollen den Kachelofen möglichst günstig und ohne krasse Abbruch- und Aufmauerarbeiten wieder befeuern können.

Ein Besuch vor Ort dürfte für ein Angebot unumgänglich sein. Gerne führen wir sie durchs Haus.

Mengen- und Massangaben

Ein Kachelofen. ca 2x2x2m.
Von Feuerseite ein alter Holzherd. Herdplatte und Herd optional ebenfalls restaurieren.
Im alten Kamin (gemauert) wurde bereits ein Stahltor eingelegt. Dieses müsste mit dem Ausgang des Ofens verbunden werden.

Angaben zu den Materialien

Restauration des alten Kachelofens.
Es dürfte sehr schwierig werden, diese Türkisfarbenen Original Kacheln zu beschaffen. Es muss also jemand mit viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl ans Werk, der die Kacheln erhalten kann. (Wünschenswert wäre, wenn diese überhaupt nicht von der Restauration betroffen wären.

Beschreibung der aktuellen Situation

Sehr gut zugänglich. Im EG, Befeuerung im Eingasbereich unserer Wohnung.
Kachelofen selber im Wohnzimmer mit altem "Sternli-Parkett"! Wir werden den Boden abdecken. Trotzdem muss äusserst sorgfältig gearbeitet werden!

Besonderheiten

WIr würden uns Referenzen von ähnlichen alten Kachelöfen wünschen.

  Ausschreibung drucken