Parkettboden durch Korkboden ersetzen

# 361018

Erfolgreich abgeschlossen

Region

8200 Schaffhausen

Ausgeschrieben bis

12.06.2014

Beschreibung

Es geht nur um ein Zimmer, ca. 5 x 5 Meter.

Das Problem ist:
Aufgrund der Bauweise des Gebäudes ist im Winter der Boden und die Wände nahe dem Balkon viel zu kalt. Bei falscher oder ungenügender Lüftung entsteht relativ schnell Kondesnwasser welches von den Wänden runterläuft. Das Wasser läuft dann untern den Parkett und bleibt dort liegen. Es kann nicht mehr trocknen. Zudem ist der Boden im Winter extrem kalt weil unter dem Raum eine ungeheizte Garage ist.

Ziel dieser Arbeit:
Wir möchten, dass der Parkett durch einen Korkboden ersetzt wird und an der Sockelleiste entlang versiegelt wird, damit kein Kondenswasser unter den Parkett gelangen kann.

Mengen- und Massangaben

1 Zimmer, ca. 25 m2
Wohnung ist im Juli nicht vermietet und frei zugänglich. Das Zimmer ist leer.
Am 1.7.2014 muss der Parkett entfernt werden. Boden muss dann ca. 2 Wochen trocknen bevor der Korkboden montiert werden kann.
Die Arbeit muss am 25 Juli fertig sein, Wohnung ist ab August wieder vermietet.

Angaben zu den Materialien

dicker Korkboden, ca. 1 cm
Alu-Isolationsmatte oder ähnlich unter dem Kork, ca. 2 mm
neue Sockelleisten passend zum Korkboden
Versiegelung an den Rändern, umlaufend
- Unternehmervorschlag erwünscht

Beschreibung der aktuellen Situation

Parkett und Sockeleiste entfernen und entsorgen
Boden eventuell 2 Wochen trocknen lassen
Neuen Boden einbringen

Besonderheiten

Hochparterrewohnung, gut zugänglich
Wohnung ist im Juli nicht vermietet und leer

  Ausschreibung drucken