Deckensanierung

# 372081

Erfolgreich abgeschlossen

Region

3054 Schüpfen

Ausgeschrieben bis

10.08.2014

Beschreibung

Es handelt sich um ein Einstöckiges kleines Haus wo die Decke gleichzeitig das Dach ist. Das Dach wird im August saniert. Innen muss nun die alte Decke aus Täfer und die alte Isolation entfernt weden und mit neuer Isolation und dann nicht mit Täfer, sondern einer Holzfaserplatte, welche weiss gestrichen wird, neu renoviert werden. Dies wurde bereits bei einer Hälfte der Decke so gemacht, daher müsste es wieder so gemacht weden. Das Besondere daran ist, die Decke ist an der höchsten Stelle ca 6,5 Meter hoch und an de tiefsten Stelle ca 2,50. also muss ein Gerüst gestellt weden oder mit einem Rollgerüst gearbeitet werden. Es muss aber beachtet werden, wieviel der Boden an Druck aushält.

Mengen- und Massangaben

Ca 70 m2 zu bearbeitende Fläche mit Sparrenabständen von durchschnittlich 60 cm, es sind nicht alle Abstände gleich

Angaben zu den Materialien

Isolationsmaterial ca 10 cm dick
Holzfaserplatten ca 2 cm dick weiss grundiert beidseitig

Beschreibung der aktuellen Situation

- keine Angabe -

Besonderheiten

Das Haus ist Bodeneben, daher praktisch zum arbeiten. Da wir in dem Haus leben, ist es wichtig dass die Arbeiten speditiv vorwärts gehen. Dieser Teil der Decke ist über Küche und Wohnraum.

  Ausschreibung drucken